Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Kreisliga B

Einer darf dann doch noch hoch

25.06.2012 | 15:43 Uhr

Die Reservemannschaft von Sterkrade Nord und SF Königshardt kämpfen um den Aufstieg in die Kreisliga A.

Sterkrade Nord II -
SF Königshardt II

Drei Wochen nach dem letzten Meisterschaftsspiel, wenn alle anderen längst im Urlaub sind oder waren, müssen die beiden Teams aus dem Oberhausener Norden in einem Spiel um den Aufstieg in die Kreisliga A antreten. Angestoßen wird heute, 19.30 Uhr, am Dicken Stein. Für beide Trainer ist es zufälligerweise der letzte Einsatz für ihren Verein. Engelbert Schouren, der im letzten Jahr eigentlich schon nur noch Zuschauer sein wollte, verlässt die Nordler definitiv. Auch sein Gegenüber Markus Strohm wird zum letzten Mal die Aufstellung von SFK II bestimmen, ehe es ihn privat in ländlichere Gegenden zieht.

Während sich SFK schon als sicherer Aufsteiger wähnte, trainierten die Nordler durch. „Es war nicht einfach, die Spannung hochzuhalten, aber jetzt wollen wir unbedingt aufsteigen“, sagt Schouren, der schon im Urlaub ist. „Das hat sich alles so hingezogen, die Jungs machen das auch ohne mich“, ist er sich sicher. Doch auch die Königshardter wollen unbedingt den Aufstieg, den sie schon gefeiert haben.

Geronimo Köllner


Kommentare
Aus dem Ressort
Julian Rosenau lässt SFK jubeln
Vorbereitung
Am Ende ging der traditionelle Test der Sportfreunde Königshardt gegen RWO standesgemäß 1:7 verloren. Doch einen besonderen Moment gab es schon: Erstmals in der langen Testspielgeschichte mit den Rot-Weißen ging SFK dabei in Führung, Julian Rosenauf traf für den frechen Landesliga-Aufsteiger.
Leistungssteigerung beim Jung-Jahrgang
Jugendfußball
Die Kreisauswahl des Jahrgangs 2002 spielte eine ordentliche Rolle beim Sichtungsturnier in Wedau. Drei Spieler schaffen den Sprung in die Niederrheinauswahl, zum Ausstand gab es einen klaren Sieg über Wuppertal.
Die Zahlenspiele vor der Saison
Amateurfußball
Weil bis zu neun Teams aus der Bezirksliga absteigen könnten, wird es weiter unten eng. Der Kreis wäre gerüstet für den „Worst-Case“, Planungssicherheit wie viele am Ende auf- und absteigen gibt es erst wenn die Entscheidungen fallen.
Cebici zu Concordia
Fußball
Bezirksliga-Aufsteiger SV Concordia hat einen bekannten Neuzugang zu vermelden: Murat Cebici wechselt von Fortuna Alstaden zu den Concorden. Damit soll der verletzungsbedingte Ausfall von Maik Obermeyer kompensiert werden. Für die nächsten Tage haben die Concorden attraktive Testgegner verpflichtet.
Lea Mersch bleibt bei den New Baskets
Basketball
Die Verlängerung mit der Aufbauspielerin schließt eine wichtige Lücke des Vereins. Die Planung bei dem Damen-Bundesligisten ist aber damit natürlich noch lange nicht abgeschlossen. Tatsächlich geht nun die richtige Arbeit los. Neuzugänge müssen her.
Umfrage
Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

So haben unsere Leser abgestimmt

Deutschland
86%
Argentinien
14%
3096 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Stimmung an der Strecke
Bildgalerie
Rück - Radrennen
Spiel und Spaß
Bildgalerie
NRW Streetball Tour
Finalsieg
Bildgalerie
Kreispokal