Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Kreisliga B

Einer darf dann doch noch hoch

25.06.2012 | 15:43 Uhr

Die Reservemannschaft von Sterkrade Nord und SF Königshardt kämpfen um den Aufstieg in die Kreisliga A.

Sterkrade Nord II -
SF Königshardt II

Drei Wochen nach dem letzten Meisterschaftsspiel, wenn alle anderen längst im Urlaub sind oder waren, müssen die beiden Teams aus dem Oberhausener Norden in einem Spiel um den Aufstieg in die Kreisliga A antreten. Angestoßen wird heute, 19.30 Uhr, am Dicken Stein. Für beide Trainer ist es zufälligerweise der letzte Einsatz für ihren Verein. Engelbert Schouren, der im letzten Jahr eigentlich schon nur noch Zuschauer sein wollte, verlässt die Nordler definitiv. Auch sein Gegenüber Markus Strohm wird zum letzten Mal die Aufstellung von SFK II bestimmen, ehe es ihn privat in ländlichere Gegenden zieht.

Während sich SFK schon als sicherer Aufsteiger wähnte, trainierten die Nordler durch. „Es war nicht einfach, die Spannung hochzuhalten, aber jetzt wollen wir unbedingt aufsteigen“, sagt Schouren, der schon im Urlaub ist. „Das hat sich alles so hingezogen, die Jungs machen das auch ohne mich“, ist er sich sicher. Doch auch die Königshardter wollen unbedingt den Aufstieg, den sie schon gefeiert haben.

Geronimo Köllner


Kommentare
Aus dem Ressort
Ausnahmetalent Michael Donsbach
Kunstturnen
Der 13-jährige Schüler ist Oberhausens größtes Turntalent. Seine Trainer Sydnee und Siegfried Ingendorn sagen: „Er ist besser als es Roland Weidenbach in diesem Alter war.“ Sicher ist: Auch Donsbach wird ein Ästhet an den Geräten.
Junioren in den Startblöcken
Jugendfußball
An letzten Augustwochenende beginnt in allen Jugendklassen wieder das Rennen um Tore, Punkte, Meisterschaft. Hier der Spielplan der C-Junioren-Leistungsklasse.
Luca Schunk geht in die USA
Tennis
Bei einem Schüleraustausch wurden die Kontakte geknüpft, jetzt bot ihm die Branden Hall Highschool in Atlanta mit einem Stipendium einen Platz in ihrem Tennisteam an. Der 16-Jährige vom OTHC sagte zu.
A-Junioren setzen die Akzente
Jugendfußball
Das Fazit der Jugendabteilung von Arminia Klosterhardt fällt positiv aus. Überragend waren die A-Junioren, die in der Niederrheinliga den Klassenerhalt schafften, zudem Stadtmeister und Kreispokalsieger wurden. Doch es gefielen noch viel mehr Mannschaften.
WM-Bronze für Reuschenbach
Kanu
Der Sportler des Jahres war mit seinem Auftritt bei den U 23- Weltmeisterschaften im ungarischen Szeged nicht zufrieden. Letztich aber sprang für Lukas Reuschenbach Bronze heraus. TC 69-Kameradin Katharina Köther ging auf guten Plätze medaillenleer aus.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Stimmung an der Strecke
Bildgalerie
Rück - Radrennen
Spiel und Spaß
Bildgalerie
NRW Streetball Tour