Eine Halbzeit gleichwertig

SV Adler Osterfeld – SC Frintrop 1:5 (1:1): „Erste Halbzeit waren wir noch gleichwertig“, erklärte Linienchef Udo Hauner. „Aber in der zweiten Hälfte haben wir karnevalsbedingt abgebaut.“ Die gesamte Adler-Mannschaft samt ihrem Trainer feierte am Samstag auf dem Osterfelder Karnevalszug und anschließend im vereinseigenen Klubhaus. „Das gehört dazu. Völlig okay. Wir hatten eine gute Einheit“, so Hauner. Sohn Tobias traf nach einer halben Stunde zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich und damit auch zum Halbzeitstand gegen die Mannschaft des ehemaligen Rothebuschers Mehmet Gül.

Die sonstigen Ergebnisse der Testspiele auf Kreisebene: DJK Adler Union Essen-Frintrop – SG Osterfeld 5:0, SG Osterfeld II – Hamminkelner SV III 1:0, SC Buschhausen 1912 II – Turnerbund Oberhausen II 1:2, Adler Oberhausen II – Adler Osterfeld II 5:8, TuS Buschhausen – VfR 08 Oberhausen II 3:6, SF Königshardt II – GW Hamborn 4:2, Sterkrade-Nord II – SGP Oberlohberg 0:1, SV Concordia II – SG Kaprys 2:7, Arminia Lirich IV – VfR 08 Oberhausen III 1:10, SG Osterfeld II – SF 08/21 Bottrop II 11:2, Sterkrade 06/07 II – FC Sterkrade 72 II 2:1, TSV Safakspor – Türkyemspor Essen 4:1, Sterkrade 06/07 – SGP Oberlohberg 2:3.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE