Das aktuelle Wetter NRW 23°C
50 Jahre

Ein Lob dem Ehrenamt

14.11.2012 | 13:26 Uhr

Die SG Tackenberg beendete ihre Jubiläumsjahr mit einem Festakt.

Sonntag beendete die DJK SG Tackenberg ihr Jubiläumsjahr mit einem Festakt. Zum Auftakt des Festes fand in der Schul- und Sozialkirche St. Jakobus ein ökumenischer Dankgottesdienst statt. In seiner Predigt ging Pastor Kasper von der evangelischen Apostel-Kirche auf die vielfältigen Verbindungen von Kirche und sportlicher Betätigung ein.

Im Anschluss wurden im Gemeindesaal zahlreiche Gäste empfangen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Bernd Reinemann und dem Dank an das Team, das dieses Fest vorbereitet hat, ging Bürgermeister Klaus-Dieter Bross in seiner Festrede auf die Bedeutung des Sports innerhalb der Stadt ein. Beispielhaft erwähnte er den Ausbau verschiedener Sportstätten. Die Vizepräsidentin des Stadtsportbundes, Heike Veenhues und Sportdezernent Frank Motschull betonten den Wert eines Sportvereins in der heutigen Gesellschaft und bedankten sich für die ehrenamtliche Tätigkeit des Vorstandes und der Trainer. Ohne ihr Engagement könne ein solcher Verein nicht mehr bestehen. Die Vertreter der verschiedenen Organisationen und Verbände überbrachten Glückwünsche und Geschenke.

Außerdem wurde Werner Gallmeister für seine langjährige Tätigkeit als Leiter der Handballabteilung vom Vorsitzenden des Handballkreises Oberhausen-Bottrop geehrt. Die gleiche Ehrung erhielt auch Bernd Reinemann.

Posthum wurde Michael Tenhaven, der im Frühjahr verstarb, für seine Verdienste um den Sport mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Sie wurde durch Hans-Peter Schmitz, Vorsitzender des Leichtathletikkreises Rhein-Lippe, vorgenommen. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Bernd Reinemann.

Die zweite Vorsitzende Katrin Schlegelmilch nahm die Ehrung der langjährigen Mitglieder vor: 40 Jahre Helga Jansen, 25 Jahre Bärbel Köhler und Thomas Rusche.

Begleitet wurde dieses Fest durch die musikalischen Darbietungen von Maike Tenhaven, begleitet von ihrer Mutter Birgit. Eindrucksvoll waren auch der Klaviervortrag von Daniel Besé und der Vortrag von zwei Stücken auf der Trompete durch Jan Ruhrmann, beides Leichtathleten der SG Tackenberg.

Ralf Bögeholz


Kommentare
Aus dem Ressort
Fähnchen im Fanshop
RWO
Ein Essener Unternehmer und RWO-Fan hat dem Verein 500 Auto-Aufsteckfähnchen spendiert. Die sind ab sofort im Fanshop für 9,95 Euro erhältlich, wie auch viele andere, neue Fanartikel.
Der Rückschlag ist verdaut
Hockey
Mit dem Abstieg aus der Zweiten Liga auf dem Feld hat der OTHC den ersten Rückschlag seit Jahren erlebt – undmittlerweile verdaut. Auch der Abstieg der Damen ist abgehakt. Jetzt will der Hockey-Club zur kommenden Saison mit allen Teams wieder angreifen.
Schön auf dem Boden bleiben
Kreisliga A
Ralf Meseck will beim A-Ligisten Sterkrade-Nord II vor allem junge Spieler ausbilden. Dabei hat er aber auch einAuge auf Abstiegsregelung und hofft, dass seine junge Mannschaft nicht in den Abstiegskampf geraten wird. Platz neun soll verbessert werden.
Die Fünfte im Bunde
Basketball
evo NBO freut sich auf Amber Stokes, beste Schützin vergangene Saison in Schweden. Dazu ist sie schon mehrfach am College für ihre hervorragende Verteidigung ausgezeichnet worden. Die Kaderplanungen schreiten voran, aber eine echte Centerin fehlt eigentlich noch.
Endlich mal in ruhiges Fahrwasser
Kreisliga A
Nach der vergangenen Zittersaison will A-Ligist FC Sterkrade 72 mit Jens Szopinski aufbauen. Dazu folgten einige routinierte Spieler dem Übungsleiter und sollen zusammen mit einem Haufen junger Spieler den nächsten Schritt machen.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Stimmung an der Strecke
Bildgalerie
Rück - Radrennen