Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Schwimmen

Drei Finals für Lambert

13.11.2012 | 16:03 Uhr

Neue persönliche Bestzeit

In der Wuppertaler Schwimmoper stiegen jetzt die NRW-Meisterschaften der Jahrgänge und der offenen Klasse. Unter den Besten im Westen startete auch die Oberhausenerin Michelle Lambert (SG Essen) über ihre Hauptstrecken 50, 100 und 200 m Brust. Über 100 m erreichte sie in persönlicher Bestzeit von 1:11,22 Minuten als Sechste das Finale. Hier steigerte sie sich nochmals und schlug in 1:10,73 als Sechste an. Zum dritten Rang fehlten ihr fünf Zehntelsekunden. Am Sonntagvormittag standen die Vorläufe über 50 und 200 m an. Ihr erstes Rennen über 50 m absolvierte sie in 33,06 Sekunden, ebenfalls in neuer persönlicher Bestzeit und qualifizierte sich als Vierte für das Finale. Knapp eine Stunde später waren dann die 200m Brust dran. Hier qualifizierte sie sich nach Bestzeit von 2:31,58 als Dritte für den Endlauf. Diese Zeit über 200m Meter Brust bedeutet momentan Platz sieben in der offenen Klasse des deutschen Schwimmverbandes. Im Finale über die 50m Brust bestätigte sie ihre Vorlaufzeit exakt und wurde Fünfte. Im Finale über 200 m belegte sie in 2:32,47 Rang drei und holte Bronze.

Ihre jetzige Verfassung und die guten Zeiten lassen für die deutschen Kurzbahnmeisterschaften in 14 Tagen ebenfalls in Wuppertal einiges erhoffen.



Kommentare
Aus dem Ressort
PSV fischt Medaillen
Schwimmen
Der Nachwuchs des PSV Oberhausen startete in Viersen beim Bergfest des ASV Süchteln. Bei der Generalprobe zu den Stadtmeisterschaften Kurze Strecke am kommenden Wochenende sammelten die jungen Schwimmer einiges an Selbstvertrauen.
Mit dem Weltmeister am Start
Laufsport
Endurance-Team des Oberhausener Turnvereins starteten bei verschiedenen Veranstaltungen. Die Oberhausener zeigten dabei gute Leistungen. Die Triathleten gingen in Xanten gar mit dem Weltmeister von 2005 an den Start.
Fehlstart für Biefangerinnen
Handball
Die Oberliga-Damen kassieren zum Saisonauftakt in Straelen eine klare Niederlage. Auch die HSG-Reserve in der Landesliga bleibt ohne Chance. Dafür starteten die Damen des Tbd. Osterfeld mit einem ungefährdeten Sieg in die Landesliga-Saison.
Kaisergarten in der Hand der Walker
Walking Day
Bei besten Wetterbedingungen kamen rund 200 Walker zur Platzanlage des OTV in den Kaisergarten, um über eine der angebotenen Strecken beim 9. Walking-Day teilzunehmen. Die Läufer lobten die gut ausgesuchte und landschaftlich schöne Strecke.
Saison beginnt für den OTHC neu
Hockey
Nach zwei Startniederlagen hat der OTHC in der Regionalliga den ersten Sieg eingefahren. Beim HC Uhlenhorst II hieß es verdient 2:0 für die Oberhausener. Sebastian Meister hat seine Verletzung auskuriert und traf zum Sieg.
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - FC Hennef
Bildgalerie
Fussball
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Top Artikel aus der Rubrik
Weitere Nachrichten aus dem Ressort