Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Schwimmen

Drei Finals für Lambert

13.11.2012 | 16:03 Uhr

Neue persönliche Bestzeit

In der Wuppertaler Schwimmoper stiegen jetzt die NRW-Meisterschaften der Jahrgänge und der offenen Klasse. Unter den Besten im Westen startete auch die Oberhausenerin Michelle Lambert (SG Essen) über ihre Hauptstrecken 50, 100 und 200 m Brust. Über 100 m erreichte sie in persönlicher Bestzeit von 1:11,22 Minuten als Sechste das Finale. Hier steigerte sie sich nochmals und schlug in 1:10,73 als Sechste an. Zum dritten Rang fehlten ihr fünf Zehntelsekunden. Am Sonntagvormittag standen die Vorläufe über 50 und 200 m an. Ihr erstes Rennen über 50 m absolvierte sie in 33,06 Sekunden, ebenfalls in neuer persönlicher Bestzeit und qualifizierte sich als Vierte für das Finale. Knapp eine Stunde später waren dann die 200m Brust dran. Hier qualifizierte sie sich nach Bestzeit von 2:31,58 als Dritte für den Endlauf. Diese Zeit über 200m Meter Brust bedeutet momentan Platz sieben in der offenen Klasse des deutschen Schwimmverbandes. Im Finale über die 50m Brust bestätigte sie ihre Vorlaufzeit exakt und wurde Fünfte. Im Finale über 200 m belegte sie in 2:32,47 Rang drei und holte Bronze.

Ihre jetzige Verfassung und die guten Zeiten lassen für die deutschen Kurzbahnmeisterschaften in 14 Tagen ebenfalls in Wuppertal einiges erhoffen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Familie feiert Ostern gemeinsam
Tischtennis
Das hat Tradition: Samstag und Sonntag trifft sich die Oberhausener Tischtennis-Familie zum großen Turnier in Osterfeld.
Die Räder rollen wieder
Radtreff
RSV Blau-Gelb lädt am Mittwoch wie gewohnt zum Start an den Ruhrpark. Ab 17.15 Uhr prüft die Polizei, ab 18 Uhr wird in die Pedale getreten.
Annika Vössing meldet sich zurück
Leichtathletik
Sieg bei U 23-Duathlon-DM im ersten Rennen nach ihrer Operation. Besonders in den Wechselzonen blieb sie völlig fehlerfrei.
Nord hat keinen Vorsitz
Jahreshauptversammlung
Der geschäftsführende Vorstand muss nun Lösungen finden. Nach dem Rücktritt des Vorsitzenden Klaus Mleczko findet sich aktuell kein neuer „Chef“.
0:0 - Kühn hält RWO in Aachen einen Punkt fest
Spielbericht
Zum siebten Mal in Serie ist Rot-Weiß Oberhausen in der Regionalliga West unbesiegt geblieben. Die Elf von Andreas Zimmermann spielte in Aachen 0:0.
Fotos und Videos
RWO - SC Wiedenbrück
Bildgalerie
Fussball
Fit muss man sein
Bildgalerie
Sportgala
RWO schlägt RWE im Derby
Bildgalerie
Regionalliga
RWO ist Stadtmeister
Bildgalerie
Hallenfußball
article
7289264
Drei Finals für Lambert
Drei Finals für Lambert
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/oberhausen/drei-finals-fuer-lambert-id7289264.html
2012-11-13 16:03
Oberhausen