Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Fußball-Bezirksliga

Der VfR hat es in der eigenen Hand

08.06.2012 | 15:59 Uhr

Nullacht kann mit einem Sieg am Tackenberg den Klassenerhalt perfekt machen

Bezirksliga Gruppe 6

Arm. Klosterhardt II -
Spvgg. Sterkrade-Nord13 Uhr

Vor ein paar Wochen sah die Ausgangslage bei beiden Klubs noch anders aus: Während die Nordler noch auf den Aufstieg gehofft haben, zitterten die Arminen um den Klassenerhalt. Nun hat sich das Thema Auf- und Abstieg für die Mannschaften erledigt und können zum Abschluss ein ganz lockeres Derby spielen. Daher wünschen sich Andreas Arold und Lars Mühlbauer unisono einen „schönen Saisonabschluss.“ Bei den Hausherren werden David Schneider (Buschhausen 1912), Marcel Arendt und Stefan Czinzoll (Laufbahnen beendet) verabschiedet. Mühlbauer bleibt bei Nord ein weiteres Jahr an der Linie.

Spvgg. Sterkrade 06/07 -
VfR 08

Ganz anders ist die Ausgangslage vor dem Lokalduell zwischen 06/07 und dem VfR. Die Tackenberger können das Zünglein an der Waage im Abstiegskampf sein. Donnerstag freute sich Nullacht über Unions 1:0-Sieg im Wiederholungsspiel gegen Schönebeck. „Endlich hat Gerechtigkeit mal im Fußball gesiegt“, sagt Jürgen Hasebrink. Gewinnt der VfR, ist er auf jeden Fall gerettet, andernfalls ist er auf Schützenhilfe von Essen-West (gegen Schönebeck) und/oder SC Frintrop (gegen Altenessen) angewiesen. „Wir haben es selber in der Hand.

Wenn wir es noch schaffen sollten, dann freuen wir uns. Wenn nicht, geht für uns aber auch keine Welt unter“, bleibt er vor dem alles und entscheidenden Spiel ganz cool. Für Torjäger Pascal Spors ist es nach 17 Jahren das letzte Spiel im VfR-Trikot. Wohin er im Sommer wechselt, wird nächste Woche bekannt gegeben.


Kommentare
Aus dem Ressort
Spießbach rückt in die „Erste“
Basketball
Die dynamische Flügelspielerin Ronja Spießbach wird von nun an die erste Mannschaft der New Baskets unterstützen. Sie wird fest im Kader trainieren, während der Saison aber weiterhin auch für die „Zweite“ auflaufen. KODi verlängert sein Engagement.
Sie haben es sich verdient
Elf des Jahres
Am Samstag treffen sich die besten Kicker des letzten Jahres zum Schaulaufen am Sportzentrum Tackenberg. Es gibt ein buntes Rahmenprogramm ab 12 Uhr. Wir haben die Spieler und die Trainer genauer vorgestellt.
Nord setzt auf Eigengewächse
Badminton
Die neu formierte Mannschaft der Sterkrader will nach einigen Abgängen die Regionalliga mit Kampfgeist bestehen. Die Saison startet am 6. September beim 1. BV Mülheim. Der erste Auftritt zuhause ist am 13. September, 18 Uhr, gegen den BC Hohenlimburg.
Schwarze Heide fehlen die Piloten
Segelflug
Der Klassenerhalt für die Segelflieger ist aktuell zu einer Zitterpartie geworden. Die Ferienzeit kostet den Zweitligisten einige Punkte für die Tabelle. Aktuell ist die FSG auf dem letzten Nicht-Abstiegsplatz der zweiten Liga.
Fähnchen im Fanshop
RWO
Ein Essener Unternehmer und RWO-Fan hat dem Verein 500 Auto-Aufsteckfähnchen spendiert. Die sind ab sofort im Fanshop für 9,95 Euro erhältlich, wie auch viele andere, neue Fanartikel.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Stimmung an der Strecke
Bildgalerie
Rück - Radrennen