Das aktuelle Wetter NRW 13°C
RWO

Der „Fußballgott“ bleibt RWO treu

03.06.2011 | 16:04 Uhr

Mike Terranova unterschreibt für zwei weitere Jahre.

Es hat einige Verhandlungsrunden gedauert, doch letztlich ging es dabei nur um Details. Der 2006 zu RWO gekommene Stürmer Mike Terranova, der sich in diesen Jahren bei den Fans den Ruf als „Fußballgott“ erarbeitet hat, wird auch in den nächsten zwei Jahren bei den „Kleeblättern“ spielen. Der 34-jährige Publikumsliebling hatte zwischen 2006 und 2008 großen Anteil am Durchmarsch von der viertklassigen Oberliga in die Zweite Liga. „Mike ist für diesen Verein eine unverzichtbare Identifikationsfigur. Er hat ohne Frage die körperliche Fitness, um uns in den nächsten zwei Jahren helfen zu können“, freute sich der sportliche Leiter Frank Kontny über die Vertragsverlängerung mit Terranova: „Mike ist charakterlich top und um ihn herum wollen wir die neue Mannschaft aufbauen.“ Für den in Wattenscheid wohnenden Terranova stand die Verlängerung im Kopf schon länger fest: „So wollte ich mich nicht aus Oberhausen verabschieden. Ich freue mich darauf, beim Neuaufbau mit anpacken zu können.“ Nach Dimi Pappas ist „Terra“ der zweite ehemalige Oberligaspieler, der seinen Vertrag verlängert hat. Nicht zuletzt deshalb rechnet Kontny in den kommenden Tagen mit weiteren Zusagen von Akteuren für die kommende Saison.

Nur noch als Gegner werden die RWO-Fans Tim Kruse in der Saison sehen. Der Wechsel des 28-jährigen Defensivmanns zum FC Saarbrücken ist seit gestern perfekt.

Ralf Bögeholz



Kommentare
Aus dem Ressort
Nord-Triathleten durchschwimmen die Stadt
100 Jahre Kanal
Der Rhein-Herne-Kanal feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Samstag ist er auf der gesamten Länge für die Schifffahrt gesperrt, so dass allerorten sportlich geprägte Veranstaltungen angeboten werden. Der OKV ist dabei, aber auch die Nord-Triathleten. Die wollen von Dellwig bis zur Liricher...
OTV stark im Innenhafen
Leichtathletik
Beim Innenhafe-Lauf in Duisburg war der OTV 73 mit zwölf Teilnehmern vertreten, die sich alle gut schlugen. Zudem wurden jetzt die Schecks aus dem Erlös des Gasometerlaufs an zwei Einrichtungen überreicht.
Blau-Gelb lädt in den Norden
Radsport
Sonntag steigt wieder die beliebte RTF-Fahrt von Blau-Gelb einschließich Familientag mit kleinerer Runde für die radelnde Familie. Bei den „Großen“ können drei Strecken über verkehrsarme und landschaftlich schöne Straßen gewählt werden. Startpunkt für alle ist die Theodor-Heuss-Schule an der...
Rekordbesuch beim TC 69
Basketball
Der Zuspruch beim Feriencamp der Basketballabteilung des TC 69 war so gut, dass das Camp erstmals an zwei Standorten ausgerichtet wurde. 44 Mädchen und Jungen hatten dabei ihren Spaß.
Bei der Generalprobe überzeugt
Hockey
Zur Saisoneröffnung ließ sich sogar die Sonne beim OTHC blicken. Das Spiel gegen Zweitliga-Aufsteiger Rheydt gestaltete der Zweitliga-Absteiger aus Oberhausen derweil richtig gut und tankt eine gehörige Portion Selbstvertrauen vor dem Saisonstart.
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

 
Fotos und Videos
RWO - FC Hennef
Bildgalerie
Fussball
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball