Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Niederrheinliga

Chancen nicht genutzt

10.04.2011 | 17:46 Uhr

RWO U 23 verliert unglücklich 1:3 in Wülfrath.

Trainer Frank Kontny konnte es kaum fassen. „Heute hat die dümmere Mannschaft verloren“, meinte der U 23-Coach, nachdem seine Mannschaft beim 1. FC Wülfrath mit 1:3 (0:0) verloren hatte.

Ohne Torjäger Marvin Ellmann, der ja tags zuvor bei den Profis mitgespielt hatte, fehlte den Oberhausenern ein Knipser. Chancen gab es genug, die größten hatten Kapitän Florian Abel kurz vor der Pause und Musa Celik (71.). Beide tauchten allein vor dem gegnerischen Tor auf, doch Abel verzog und Celik zielte auf den Torwart. Im Gegenzug fiel dann die glückliche Wülfrather Führung „mit dem ersten Schuss aufs Tor, der dann noch abgefälscht wurde“, wie Kontny meinte.

Weil es so schön ist, schossen die Gastgeber zwei Minuten später nochmal auf das Gehäuse von Marcel Dietz und prompt stand es 2:0. Abel verkürzte in der 78. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß und RWO drückte danach auf den Ausgleich, doch zwei Minuten vor dem Ende schlossen die Wülfrather einen Konter zum 3:1 ab.

DerWesten


Kommentare
Aus dem Ressort
Arminia im Derby gefordert
Landesliga
Die beiden Oberhausener Landesligisten gehen gestärkt durch zwei Siege in ihre nächsten Partien. Arminia empfängt im Nachbarschaftsderby den VfB Bottrop, Sterkrade-Nord reist zu Hamborn 07.
SWA will auf der Erfolgswelle bleiben
Bezirksliga
Die Alstadener sind an der Tulpenstraße bei Blau-Weiß Oberhausen nominell zwar nur Außenseiter. Dafür reisen sie mit der Empfehlung „beste Rückrundenmannschaft“ an. SWA-Trainer Guido Contrino nimmt die Außenseiter-Rolle gern an.
Mit Teamgeist die Chance nutzen
Basketball
Bundesligist evo NBO tritt zum ersten Halbfinal-Playoff Samstag, 19 Uhr, bei den Chemcats Chemnitz an. Nach den souveränen Siegen gegen Marburg hat Trainer Katja Zberch auch gegen die Ostdeutschen einen Plan entwickelt und reist guten Mutes los.
Weigelt: Saison beruhigt zu Ende spielen
Stimmen zum Spiel
Trainer und Spieler bewerteten das Match Düsseldorf II - RWO. Rot-Weiß-Kapitän Benjamin Weigelt sieht mit der jetzigen Mannschaft ein Fundament für die kommende Saison gelegt.
Jansen trifft, Kühn pariert - RWO gewinnt in Düsseldorf
RWO
Rot-Weiß Oberhausen kletterte in der Fußball-Regionalliga vorübergehend auf den dritten Tabellenplatz. RWO gewann am Donnerstagabend bei Fortuna Düsseldorf II durch das goldene Tor von David Jansen mit 1:0 (1:0).
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
RWO - Bayer Leverkusen
Bildgalerie
Regionalliga West
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga
RWO-Mast kommt weg
Bildgalerie
Gefahrenabwehr