Biegert holt das Triple

Die zurzeit herrschenden Wetterbedingungen laden zur Bewegung an der frischen Luft ein. Wie schön, dass man als Läufer das Training bei vielen Veranstaltungen aufpeppen kann. Das dachten auch die zahlreichen Aktiven des VfL Bergheide und suchten sich zuletzt gleich zwei schöne Läufe aus.

Dieter Biegert etwa war beim Gänseliesellauf in Monheim am Start. Nach zwei Siegen 2013 und 2014 wollte er hier nun auch in diesem Jahr mit einem Sieg sein Triple feiern. Auch wenn es zum Start heftig regnete, ließen sich etwa 300 Läufer nicht von ihrem Vorhaben abbringen. Auf drei Runden ging es für sie beim Zehnkilometer-Lauf durch die Monheimer City. Dieter Biegert setzte seinen Plan überzeugend um und siegte erneut mit 51:37 min. in der M 70.

Olaf Ortmann war mit seinen Kindern Eva, Alina und Leander beim Altstadtlauf in Kempen am Start. Die Kinder starteten über fünf, während der Vater sich die zehn Kilometer ausgesucht hatte.

Für Leander lief es richtig gut und so stellte der Zehnjährige mit 23:14 min. eine persönliche Bestzeit auf. Dies war Platz sechs in der U 18 und Platz 26 im Gesamtfeld bei 437 Startern. Olaf Ortmann sicherte im Hauptlauf B in 40:52 den Gesamt- sowie den Altersklassensieg M 40.