Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Tennis

Babcock erteilt Höchststrafe

01.06.2008 | 18:34 Uhr

Diele vom Samstag.

Die Herren 55 des TC Babcock schickten Blau-Weiß Krefeld II mit einer 0:9-Packung nach Hause. Hohe Siege gab es auch für die Herren II des OTHC, Damen 40 des RSV/GA, Damen des TK 78 und Damen 30 des Buschhausener TC.

OTV Tennis Ulla Wingens, in Oberhausen Foto: Ulla Emig Ruhrkontrast

Niederrheinliga Damen 50, OTV 73 - BW Wülfrath 5:4: Der erste Sieg für den OTV 73, der zu zwei Erfolgen ohne Spiel kam. Der Gast stellte nur fünf Spielerinnen. Ursula Wingens und Regina Heland-Braam sowie Erika Naumann/Wingens gewannen.Herren 55, TC Babcock - BW Krefeld II 9:0: Bei dem Klassenunterschied (18:1 Sätze und 115:55 Spiele) siegte Jochen Zöller 6:0, 6:0. Jürgen Wloka, Rüdiger Gorkow, Bernd Euler, Jürgen Bruckmann und Helmut Nachtigall sowie im Doppel auch Michael Rotthäuser waren nicht zu bremsen.

1. VerbandsligaDamen 30, BW Sterkrade - TC Rheindahlen 3:6: Neben dem Sieg von Anja Timm gewannen kampflos Julia Elsenrath und ein Doppel für Sterkrade. Damen 40, RSV/GA Klosterhardt - TIG Heegstraße Essen 8:1: Klare Sache für Susanne Schepers, Steffi Pflips, Martina Kolenda, Annegret Hannoschöck und Christa Hecker sowie Schepers/Pflips, Gabi Otto-Münnich/Kolenda und Hannoschöck/Christa Hecker.Herren 50, OTV 73 - Preußen Duisburg 4:5: Pech für den OTV, der das dritte Doppel mit Jürgen Düsterwald/Werner Braam knapp verlor. Für den OTV gewannen Werner Plenz und Helmut Brunsbach im Einzel sowie Plenz/Stefan Ocklenburg und Brunsbach/Dieter Jünger im Doppel.Herren 60, Viersener THC - OTV 73: ausgefallen. Unbespielbarkeit der Plätze.

Ulla Wingens, OTV Tennis in Oberhausen Foto: Ulla Emig Ruhrkontrast

2. VerbandsligaHerren RW Düsseldorf -. OTHC II 2:7: Dritter Sieg für den OTHC - bei einer Niederlage. Erfolgreich waren Christian Vinck, Martijn Helmonds, Sascha May, Stephan Rhode und Thomas Klimanek. Die Doppel wurden nicht ausgespielt.Herren 30, TK 78 - TS Rahm 6:3: Es siegten Pim Zijlstra, Oliver Berndsen, Dirk Wohlan und Jens Mirau im Einzel sowie Zijlstra/Berndsen, und Wohlan/Mirau im Doppel.Herren 60, DJK Adler - DJK TuS Hubert 3:6: Nur Hans Augustynak siegte im Einzel. Bernd Görg/Klaus Habrechtsmeier und Augustynak/Gerd Ringelhan blieben Doppelsieger.

BezirksligaHerren, KHTC Mülheim - TK 78 6:3: Der Holländer Sander Koning holte den einzigen Einzelsieg für den Gast. Florian Bode (nach 6:0 im zweiten Satz), Dennis Betzholz und Maik Trost verloren unglücklich im Matchtiebreak. Koning/Trost und Thorsten Pries/Lukas Wöstmann hielten mit ihren Doppelsiegen die Niederlage in Grenzen. BWO - Eintracht Duisburg 4:5: Die Siege von Michael Sanders, Stefan Scheidegg und Tim Neumann sowie das Doppel Marcel Zachow/Scheidegg reichten nicht für Blau-Weiß.Damen, Phönix Bocholt - TK 78 2:7: Corinna Gröger, Kathrin Steiner, Carolin Petrasch, Jasmin Jansen, Sonja Riescher legten das 4:2 vor. Am Doppelsegen waren auch Elisa Buhr und Nadine Oepping beteiligt. Damit liegen die TK-Damen weiter auf Aufstiegskurs.Damen 30, Buschhausener TC - TK Mattlerbusch 7:2: Mit den Jungseniorinnen wird es an der Erlenstraße einen neuen Verbandsligisten geben. Silke Bußkamp, Nina Friese, Melanie Berns, Sabine Cornelissen, Nicole Marquardt und Sandra Stippel gewannen alles.

Edmund Koch



Kommentare
Aus dem Ressort
RWO-Zugang Kreuels könnte Samstag in der Startelf stehen
Analyse
Rot-Weiß Oberhausen freute sich bei einem Treff im Metronom-Theater über den Pokalerfolg gegen Blau-Weiß Oberhausen, Neuzugang Philipp Kreuels und eine besondere Vorstellung des Muscials „Sister Act“ speziell für RWO und seine Fans.
TK 78 im Finale des Becker-Cups unter sich
Tennis
Der Becker- und Bungardt-Cup bei der TG Königshardt am Pfälzer Graben war wieder ein voller Erfolg. Trotz des wechselhaften Wetters wurden starke Spiele geboten, die Begeisterung war groß. Beim Becker-Cup machten die letzten Vier des TK 78 den Sieger unter sich aus.
OTHC feiert am Samstag
Hockey
Die Hockeyabteilung des OTHC lässt Samstag ihr großes Sommerfest steigen. Eingebettet in das bunte Programm für Groß und Klein ist ein Testspiel der ersten Herren gegen den Rheydter SV um 16 Uhr.
FSG Schwarze Heide hält die Klasse
Segelfliegen
Mut und Einsatz haben sich für die Segelflieger-Startgemeisnchaft FSG am letzten Wertungstag ausgezahlt. Trotz Regen und fehlender Thermik punkteten die FSG-Piloten dreimal und haben sich damit weit von einem Abstiegsplatz entfernt. Die Zweite Liga ist gerettet.
RWO lässt im Pokal nichts anbrennen - 6:0 gegen Blau-Weiß
Niederrheinpokal
Das Erstrundenderby zwischen Blau-Weiß und Rot-Weiß Oberhausen war eine klare Sache für den Regionalligisten. Nach drei Treffern in der ersten Viertelstunde war der Drops gelutscht, danach schalteten die Gäste vor 1500 Zuschauern einen Gang zurück, gewannen aber noch mit 6:0.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Weitere Nachrichten aus dem Ressort