Auf den Gasometer!

Geschafft! Ohne Druck und Zeitnahme steigt nächsten Mittwoch wieder die beliebte Breitensportveranstaltung hinauf auf den Gasometer.
Geschafft! Ohne Druck und Zeitnahme steigt nächsten Mittwoch wieder die beliebte Breitensportveranstaltung hinauf auf den Gasometer.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Mittwoch steigt wieder der karitative Lauf des OTV 73 auf den Gasometer. Wer oben ankommt, hat schon gewonnen.

Zu einer festen Größe im Oberhausener Sportgeschehen ist der Gaso­meterlauf des OTV 73 geworden. Mittwoch, 24. Juni, findet dieses Sportereignis in Zusammenarbeit mit der Gasometer GmbH zum 22. Mal statt, wie immer als Benefiz-Ver­anstaltung. Der Startschuss fällt um 18 Uhr, eine Viertelstunde vorher ist Gele­gen­heit zu gemeinsamer Aufwärmgymnastik auf dem Gatterdamplatz.

Vom OTV-Vereinsgelände weg führt der Weg durch den Kaisergarten entlang des Kanals zur „Tonne“, die außen über die Feuertreppe bestiegen wird. Nach 592 Treppenstufen und 117,5 Höhenmetern werden die „Aufsteiger“ bei gutem Wetter belohnt mit einem imposanten Panoramablick auf die Region. Diese Veranstaltung hat keinen Wettkampfcharakter. Mitmachen, genießen und ankommen und dabei noch Gutes tun, ist Sinn und Zweck des Gaso­meterlaufs. Es bleibt jedem Teilnehmer selbst überlassen, ob er wandert, läuft oder walkt, mit Stöcken oder ohne.

Das Startgeld beträgt sechs Euro, nach Rückkehr von der „Tonne“ erhalten die Sportler Erinnerungsurkunde und Medaille, die Kinder zusätzlich eine Überraschung. Der Erlös kommt dem ‚Ambulanten Hospiz Oberhausen‘ und der ‚Selbsthilfegruppe Wachkomapatienten‘ zu Gute.

Mit dabei sein wird ein Team des „Quali-Net O.“ – des Qualitätsnetzes Oberhau­se­ner Ärzte. Dahinter verbirgt sich ein Zusammenschluss von ca. 60 Haus- und Facharztpraxen mit dem Ziel möglichst guter Patientenversorgung. Die Ärzte wer­den nicht nur mit einem Stand mit Infomaterial auf dem Gatterdamplatz vertreten sein, sondern Blutzucker-, Blutdruck- und andere Messungen vor­nehmen. Und natürlich werden einige Ärzte und Mitarbeiter das sportliche Angebot nutzen und auch den Gasometer erklimmen. Auf dem Vereinsgelände sind Getränke und Gegrilltes vorbereitet.

Meldungen unter www.OTV1873.de oder bis 30 Minuten vor dem Start am Vereinsheim. Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sind vorhan­den. Anfahrtsbeschreibung auf der Homepage. Navi: Am Kaisergarten 60, 46049 Oberhausen. Infos: 64 47 89.