Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

Adler macht den Sack zu

18.05.2008 | 19:41 Uhr

Landesliga.

TuS Fichte Lintfort - SV Adler Osterfeld 0:3

Tore: 0:1 (70.) Terwiel, 0:2 (80.) Jablonski, 0:3 (89.) Cibis.Adler: Scherping, Cibis, Bögus (57. Lopez), Trimborn, Gajda, Buttenbruch, Cifdalöz, Lo Mele, Jablonski, Terwiel, Herrera-Becker (62. Zeitler).

Die Last muss tonnenschwer gewesen sein, die den Verantwortlichen im Rothebusch gestern von den Schultern gefallen ist. Nach einer desaströsen Saison haben die Osterfelder in Lintfort den Klassenerhalt perfekt gemacht. Ein Erfolg, der vor allem auf die vergangenen sechs Spieltage zurückzuführen ist. 15 Punkte holte die Elf von Trainer Günter Schlipper, der resümiert: „Wir haben eine ordentliche Rückrunde gespielt. Man hat gesehen, dass Potenzial in der Truppe gesteckt.” Damit bleiben alle vier Oberhausener Teams der Landesliga erhalten. Eine erfreuliche Bilanz, vor allem nach all den Abstiegssorgen in Osterfeld und Sterkrade. Zum Spiel: Im ersten Durchgang fanden beide Mannschaften nicht ins Spiel. Der SV Adler erarbeite sich laut Schlipper „eine halbe Chance”, die Gastgeber versuchten lediglich mit einem einzigen Distanzschuss zum Torerfolg zu kommen. Doch Torhüter Stefan Scherping war zur Stelle und entschärfte das 25-Meter-Geschoss. Schlipper entschuldigte diese Leistung mit dem maltritierten Untergrund: „Der Ascheplatz war in einem katastrophalen Zustand.” Ohne neues Geläuf, aber mit neuem Elan gingen die Gäste in die zweite Hälfte. Mit der gesteigerten Laufbereitschaft vermehrten sich gleichzeitig die Tormöglichkeiten. Diese blieben bis zwanzig Minuten vor dem Schlusspfiff jedoch ungenutzt, ehe mit Dennis Terwiel und Thorsten Jablonski zwei Flanken von Massimo Lo Mele hervorragende Abnehmer fanden - 2:0. Den Schlusspunkt in dieser Partie setzte Patrick Cibis nach erstklassiger Vorlage von Dennis Terwiel.

Dennis Betzholz


Kommentare
Aus dem Ressort
Spießbach rückt in die „Erste“
Basketball
Die dynamische Flügelspielerin Ronja Spießbach wird von nun an die erste Mannschaft der New Baskets unterstützen. Sie wird fest im Kader trainieren, während der Saison aber weiterhin auch für die „Zweite“ auflaufen. KODi verlängert sein Engagement.
Sie haben es sich verdient
Elf des Jahres
Am Samstag treffen sich die besten Kicker des letzten Jahres zum Schaulaufen am Sportzentrum Tackenberg. Es gibt ein buntes Rahmenprogramm ab 12 Uhr. Wir haben die Spieler und die Trainer genauer vorgestellt.
Nord setzt auf Eigengewächse
Badminton
Die neu formierte Mannschaft der Sterkrader will nach einigen Abgängen die Regionalliga mit Kampfgeist bestehen. Die Saison startet am 6. September beim 1. BV Mülheim. Der erste Auftritt zuhause ist am 13. September, 18 Uhr, gegen den BC Hohenlimburg.
Schwarze Heide fehlen die Piloten
Segelflug
Der Klassenerhalt für die Segelflieger ist aktuell zu einer Zitterpartie geworden. Die Ferienzeit kostet den Zweitligisten einige Punkte für die Tabelle. Aktuell ist die FSG auf dem letzten Nicht-Abstiegsplatz der zweiten Liga.
Fähnchen im Fanshop
RWO
Ein Essener Unternehmer und RWO-Fan hat dem Verein 500 Auto-Aufsteckfähnchen spendiert. Die sind ab sofort im Fanshop für 9,95 Euro erhältlich, wie auch viele andere, neue Fanartikel.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Stimmung an der Strecke
Bildgalerie
Rück - Radrennen