Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Fußball-Bezirksliga

Abstiegskampf im Fokus

20.05.2011 | 17:32 Uhr

Letzte Chance für SuS 21 – Arminia II will nichts mehr anbrennen lassen

Arm. Klosterhardt II -
SV Union Frintrop 13 Uhr

Wiedergutmachung ist angesagt bei den Gastgebern nach dem 0:7 beim VfR. „Ein einmaliger Ausrutscher“, hofft Christian Dahlbeck. Für die Partie gegen Union gilt: drei Punkte und der Klassenerhalt wäre unter Dach und Fach. Dahlbeck: „Wir wollen den Sack zu machen und nichts mehr anbrennen lassen.“ Marcel Arendt wurde erfolgreich an der Nase operiert.

Blau-Weiß Lirich -
SuS 21

Einmalig, so hofft ebenfalls Patrick Jetten, war der Auftritt seiner Blau-Weißen bei SF Katernberg (0:2). „Das war ganz, ganz schwach“, so Jetten, der vor dem Derby gegen SuS Veränderungen vornehmen wird – sowohl personelle als auch taktische. Dennis Horn feierte nach seinem Meniskusriss sein Combeback am Sonntag.

„Solange nichts entschieden ist, geben wir nicht auf“, resignieren Horst Weirauch und SuS 21 (noch) nicht, aber: „Wir haben es auch nicht mehr selber in der Hand.“ Schleuse hofft auf ein Endspiel gegen Königshardt nächste Woche.

SF 1930 Königshardt -
SF Katernberg

Darauf wollen es die Sportfreunde jedoch nicht ankommen lassen, denn „wir haben es selber in der Hand“, wie Marc Schwan sagt. „Wir gucken nur nach uns und wollen drei Punkte holen.“ Die scheinen gegen den Tabellenletzten Pflicht, aber „leicht wird es trotzdem nicht“.

DJK Katernberg 19 -
VfR 08

Gerüchten zu Folge hätte der VfR das Spiel in Katernberg zu Gunsten der abstiegsgefährdeten Gastgeber verkauft. André Braun weist dies klar und deutlich zurück: „So etwas machen wir nicht. Diese Gerüchte sind absoluter Quatsch!“ Viel mehr möchte „Brauni“ endlich den ersten Sieg auf Asche einfahren. „Wird auch Zeit.“

DJK Adler Frintrop -
TSV Safakspor

Eine Partie ohne größere Bedeutung – deswegen steht beim kommenden Meister Safak auch Feiern auf dem Programm. „Haben die Jungs sich auch verdient“, drückt Özay Aydin ein Auge zu.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
„Nicht jammern, punkten“
Fußball-Bezirksliga
Der VfR hat es in der eigenen Hand
Fußball-Bezirksliga
Endspiel für Schleuse
Fußball-Bezirksliga
Aus dem Ressort
Das Herz am Krummstab
Hockey
Das OTHC-Nachwuchs-Duo Carla Schrafen und Lilien Reichert empfielt sich auch überregional durch viel Spaß und großen Ehrgeiz.
Andreas Zimmermann sieht RWO auf einem guten Weg
Vorbereitung
Der erste Teil der Vorbereitung liegt hinter dem Fußball-Regionalligisten und Trainer Andreas Zimmermann ist bislang einverstanden mit dem Gezeigten.
Vierfacher Jubel beim TC Babcock
Tennis
Erfolgreiche Saison wurde am Kiwittenberg nun zum Abschluss noch einmal gefeiert. Insgesamt gab es starke vier Aufstiege.
HSG-Turnier im Kaisergarten wieder da
Handball
Alte-Herren und Damen können als Ausrichter auf eine gute Veranstaltung zurückblicken
Für RWO-Keeper Udegbe ist es Zeit für den nächsten Schritt
Udegbe
Trotz seiner erst 24 Jahre ist Neuzugang Robin Udegbe im Tor ein erfahrener Mann. Klare und lautstarke Anweisungen kommen gut an bei RWO.
Fotos und Videos
RWO holt den Henkelpott
Bildgalerie
Emscher Junior Cup
Ruhr Games in Oberhausen
Bildgalerie
Funsport
Osterfeld holt den Pott
Bildgalerie
Fußball Kreispokal
Jugendturnier bei Arminia Lirich
Bildgalerie
Jugendturnier
article
4672191
Abstiegskampf im Fokus
Abstiegskampf im Fokus
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/oberhausen/abstiegskampf-im-fokus-id4672191.html
2011-05-20 17:32
Oberhausen