Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball-Testspiele

06/07 in Torlaune

03.08.2012 | 15:58 Uhr

„Schuppi“ trotz sieben Treffer nicht ganz zufrieden – Turnier an der Schleuse steht an

Sterkrade 06/07 -
Arminia Lirich 7:2 (3:0)

Trotz des deutlichen Ergebnisses war Jens Szopinski nur bedingt zufrieden – und das aus zweierlei Gründen. „Das ist kein Stöhnen auf hohem Niveau, aber wir haben trotz unserer sieben Tore noch eine Reihe Torchancen liegen lassen. Das war beim Sterkrader Cup als auch im ersten gegen Buschhausen schon so“, vermisste der 06/07-Coach bei seinen Jungs die Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor. Zum anderen wurmten ihn die zwei späten Gegentore durch Costa Papadopoulos (88. und 90. Minute). „Die hätten nicht sein müssen. Da muss man so ein Spiel dann auch zu Null über die Bühne bringen“, ärgerte sich „Schuppi“. Thorsten Hamm sah einen Klassenunterschied zwischen beiden Mannschaft, auch „weil wir in der Vorwärtsbewegung zu viele Fehler gemacht haben“. 06/07-Tore: Sven Weinknecht (3), Nico Sinnwell (2), Chris Harder und David Schweitzer.

Sterkrade-Nord -
Rhenania Bottrop 2:0 (0:0)

Anfangs war die Partie relativ ausgeglichen, was auch daran lag, dass die Nordler zu weit weg von ihren Leuten standen. Obwohl ersatzgeschwächt fanden die Hausherren mit zunehmender Spielzeit besser ins Spiel und diktierten das Geschehen. Beide Treffer für die Schmachtendorfer erzielte Danielé „Kuba“ Kowalski. Der ehemalige Königshardter Timo Kleer, der nun bei Rhenania spielt, erlitt eine Platzwunde am Kopf und musste raus.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Badur kehrt zu Adler zurück
Fußball-Bezirksliga
Aus dem Ressort
RWO-Trainer Zimmermann gibt der zweiten Reihe eine Chance
Vorbericht
Am Sonntag um 14 Uhr tritt Rot-Weiß Oberhausen beim KFC Uerdingen an. Nach dem Pokalsieg gegen den MSV könnte RWO-Trainer Zimmermann umbauen.
U17 von RWO will den Druck erhöhen
Jugendfußball
Der Tabellenführer der Niederrheinliga will bereits am Samstag in Wermelskirchen vorlegen. Für die U19 von RWO und Arminia Klosterhardt geht es nicht...
Den Anschluss wahren
Hockey
Regionalligist OTHC tritt beim Kellerkind Düsseldorfer SC an, der allerdings stärker ist als es der Tabellenplatz vermuten lässt.
Das Triple vor Augen
Kunstturnen
Rheinlandligafinale findet Samstag in der Heinrich-Böll-Halle statt – KTTO ist dabei klarer Favorit gegen den Bonner TV.
Scheelen und Fleßers entschieden das Derby für RWO
Analyse
Die RWO-Doppelsechs mit Alex Scheelen und Robert Fleßers hat das Pokal-Derby gegen den MSV Duisburg entschieden. Nicht nur wegen der beiden Tore.
Fotos und Videos
RWO gegen den MSV
Bildgalerie
Fußball
Stimmen zum RWO-Sieg über den MSV
Video
Niederrhein-Pokal
So verlief das Spiel RWO gegen den MSV
Video
Niederrhein-Pokal
RWO - SC Wiedenbrück
Bildgalerie
Fussball
article
6944357
06/07 in Torlaune
06/07 in Torlaune
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/oberhausen/06-07-in-torlaune-id6944357.html
2012-08-03 15:58
Oberhausen