Das aktuelle Wetter NRW 22°C

Fußball-NRW-Liga

Versöhnlicher Heimspielabschluss

28.05.2012 | 18:59 Uhr

Einen versöhnlichen Abschluss feierte der VfB Speldorf bei seinem letzten Saisonauftritt im heimischen Ruhrstadion. Gegen Aufsteiger Sportfreunde Siegen gewannen die Mülheimer durch zwei Tore von Christian Hinz mit 2:1 (1:1).

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Tag des Sports
Bildgalerie
Sport
Aus dem Ressort
Positionskämpfe unter extremen Wetterbedingungen
Leichtathletik
Adam Hetmanski erreichte als einer der 325 von ursprünglich 450 Teilnehmern das Ziel das viertägigen Ultralaufs „Salomon 4 Trails“, der von Garmisch-Partenkirchen aus durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führte. Der Mülheimer landete am Ende in 23:12:59 Stunden auf Rang 23.
Rot-Weiß Mülheim hofft auf den dritten Pokalstreich
Fußball
Am Samstag beginnt die zehnte Auflage des Fußball-Vorbereitungsturniers um den Thierbach-Cup beim SV Rot-Weiß Mülheim an der Bruchstraße. Der Gastgeber, der zuletzt zweimal in Folge den Pokal gewann, ist auch diesmal der große Favorit.
Diesmal soll für den TuSpo Saarn Platz fünf drin sein
Fußball
Die Fußballer des A-kreisligisten TuSpo Saarn peilen in der neuen Saison erneut den fünften Platz als Ziel an, nachdem sie denselben Rang im Vorjahr als Siebter knapp verpasst hatten. Das Team wurde durch junge Spieler ergänzt. Ein Problem besteht auf der Torwartposition.
VfB Speldorf bleibt in der Offensive zu harmlos
Fußball
In der Vorbereitung auf die neue Landesliga-Saison wartet der VfB Speldorf noch immer auf den ersten Testspielsieg. Am Mittwoch-Abend unterlag die Elf von Trainer Oliver Röder dem Mittelrheinligisten SV Bergisch Gladbach vor nicht einmal 50 Zuschauern im Ruhrstadion mit 0:2 (0:1).
Christian Floten hütet das Tor des HSV Dümpten
Handball
Sechs Wochen vor dem Start der neuen Handballsaison ist die Kaderplanung bei den meisten Mannschaften schon sehr weit fortgeschritten. Drei Spieler haben innerhalb Mülheims den Verein gewechselt. Vor allem auf der Torwartposition gibt es Bewegung.