Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

Überraschend deutlicher Sieg der „09er“

10.08.2012 | 16:57 Uhr

Überraschend deutlich gewann der TuS Union 09 am Donnerstagabend das Testspiel bei Blau-Weiß Mintard. Der Bezirksligist besiegte den A-Kreisligisten mit 6:2 (0:0).

In der ersten Hälfte war Mintard die spielbestimmende Mannschaft, versäumte es aber in Führung zu gehen. Stattdessen gab es drei Aluminiumtreffer. Die Gäste von der Südstraße suchten derweil noch nach ihrer Stabilität.

Diese fanden sie dann mehr und mehr im zweiten Durchgang. Die Mintarder, die zur Pause siebenmal gewechselt hatten, leisteten sich dann zwischen der 50. und der 75. Minute „einen Totalaussetzer“, wie es Trainer Andreas Lüttenberg später beschrieb. Patrick Angerer eröffnete den Torreigen, den die Blau-Weißen mit einem Eigentor fortsetzten (60.). Für den dritten Treffer zeichnete Gökhan Türk (65.) verantwortlich. Torjäger Angerer schraubte das Ergebnis mit seinem Treffern zwei und drei sogar auf 5:0 hoch.

Mintard erholte sich von diesem Schock nur schwer. Immerhin konnte Jeff Kurzhals einen Handelfmeter zum 5:1 verwandeln. Wenig später erzielte der Mintarder Spielmacher auch noch das 5:2. Den Schlusspunkt setzte der Unioner Sefa Özgan mit dem 6:2 kurz vor Schluss.

„Wir haben immer mehrere Phasen im Spiel: Zunächst sind wir unsicher und anfällig, dann gibt es eine wirklich gute Phase und am Ende fallen wir dann noch einmal ein bisschen ab“, erklärt Union-Trainer Franz Passek. Dies sei in einem Testspiel aber ganz normal. Passek: „Ich kann die Negativstimmung in unserem Verein nicht verstehen. Wir sind auf einem guten Weg.“

Marcel Dronia


Kommentare
Aus dem Ressort
Am Ostermontag naht der Abstieg des VfB Speldorf
Fußball
Bleibt der VfB Speldorf am Montag im Fußball-Oberligaspiel gegen die U23 des MSV Duisburg ohne Sieg, dann steht er als Absteiger in die Landesliga fest. Für die Spieler kommt diese Situation alles andere als überraschend, vielmehr wirkt sie offenbar sogar befreiend.
MKV zeigt sich in guter Frühform
Kanurennsport
Die erste Regatta des Jahres führte die Rennsportmannschaft des Mülheimer KV ins niederländische Eindhoven. Bei der dort stattfindenden Langstrecken-Regatta zeigten sich die Kanutinnen und Kanuten in guter Frühform.
Herber Rückschlag für den MSV 07 im Abstiegskampf
Fußball
Der Mülheimer SV 07 musste am Donnerstag einen herben Rückschlag hinnehmen. Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Landesligist unterlag dem SC Bocholt 26 mit 1:2 (1:0) und lieferte dabei auch noch eine vor allem in der zweiten Halbzeit ganz schwache Leistung ab. Am Montag geht es nach Schonnebeck.
Antonia zeigt Favoritin die Grenzen auf
Tennis
Eine Mülheimer Siegerin gab es im ersten Abschnitt im Rahmen des Fila-Jugend-Circuits auf den Plätzen des Kahlenberger HTC und der Tennisakademie PMTR. Antonia Balzert vom MTV Kahlenberg triumphierte in der U14-Juniorinnenklasse.
RSV Mülheim setzt seine Serie weiter fort
Fußball
Der RSV Mülheim ist in der Fußball-Kreisliga A so etwas wie die Mannschaft der Stunde. Am Mittwoch feierte die Hülsmann-Elf ihren vierten Sieg in Serie. Die Derbys am Donnerstag entschieden Union 09, Saarn und Heimaterde für sich. Mintard glückte die Generalprobe für das Spitzenspiel am Montag.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
medl-Nacht der Sieger
Bildgalerie
Sportshow
YONEX German Open in Mülheim
Bildgalerie
Badminton
Waldlauf im Witthausbusch
Bildgalerie
LAUFEN
Handball-Lokalderby in Mülheim
Bildgalerie
Fotostrecke