Tura 05 bestes Team der Stadt

In der Handball-Bezirksliga der Frauen hat die DJK Tura 05 Dümpten die Saison als bestes Mülheimer Team auf dem vierten Tabellenplatz beendet. Während die Dümptenerinnen am letzten Spieltag spielfrei hatten, verbesserte sich der RSV II durch einen 22:18 (11:8)-Erfolg beim SC Bottrop noch auf den sechsten Platz.

Die RSV-Reserve übernahm früh das Kommando und zog von 1:2 auf 6:2 davon. Bottrop verkürzte aber noch einmal auf 9:7. Nach der Pause (11:8) legten die Heißenerinnen zwei Tore nach und zogen bis zur 40. Minute sogar auf 16:9 weg. Damit war das Spiel zugunsten des RSV entschieden.

Die zweite Mannschaft der DJK Styrum 06 ist als Tabellenletzter in die Kreisliga abgestiegen. Am letzten Bezirksliga-Spieltag setzte es für die Mülheimer Mannschaft eine 18:28 (6:9)-Niederlage gegen den Turnerbund Oberhausen. Die Mannschaft von Trainer Thorsten Minten kam in der laufenden Saison nur auf zehn Zähler – zu wenig für den Klassenerhalt.