Trio des TSV macht bei Winterlaufserie das Rennen

Beim letzten Lauf der großen Winterlaufserie des ASV Duisburg über 21,1 Kilometer am vergangenen Samstag bei kühlen Temperaturen und Nieselregen konnte die Damenmannschaft des TSV Viktoria Mülheim mit Martina Schimanski, Susanne Kokozinski und Petra Kels dank guter Vorbereitung und starker Laufleistung den ersten Platz unter 26 Mannschaften erkämpfen. Die Gesamtzeit des Mülheimer Trios betrug 10:43,12 Stunden.

Die Zeiten über zehn, 15 und 21,1 Kilometer: Martina Schimanski Gesamtsechste und Zweiter in der AK W45 in 3:18, Stunden. Susanne Kokozinski Gesamt-30. und Dritte in der AK W50 in 3:41,58 Stunden. Petra Kels Gesamt-33. und Vierte in der AK W50 in 3:42,54 Stunden.

Die zweite Damenmannschaft des TSV Viktoria belegte bei der Laufserie in der Nachbarstadt Platz neun. Am Start waren Karin Markhoff, Dr. Astrid Perschke und Maggie Szczepank.

Mit einer Zeit von 3:15,00 Stunden lief Dieter Köhler in der Altersklasse M45 auf den 19. Platz.