Sprechstunden eingerichtet

Die Sportgutscheine, über die Kinder die Möglichkeit haben, ein Jahr lang kostenlos Mitglied in einem Mülheimer Sportverein zu sein, erfreuen sich großer Beliebtheit. Allerdings zeigt sich immer wieder, dass damit auch Fragen einhergehen. Um diese individuell und persönlich beantworten zu können, richtet der Mülheimer Sportbund (MSB) neuerdings Sprechstunden zum Thema „Sportgutscheine“ ein. Swenja Gohla, die in dem Projekt als Kinder- und Vereinslotsin fungiert, steht ab sofort an jedem ersten Mittwoch im Monat von 13. bis 15 Uhr im Stadtteilmanagement Eppinghofen, Heißener Straße 16-18, und an jedem ersten Freitag im Monat von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule, Augustastraße 92, als Ansprechpartnerin für Fragen zur Verfügung.

„Die Sprechstunde gibt Eltern und Kindern die Möglichkeit, sich über die Sportgutscheine zu informieren und mit Swenja Gohlas Hilfe ein passendes Angebot im Sportverein zu finden. Sie kann Interessierte bei der Kontaktaufnahme mit dem Verein unterstützen und auch direkt Gutscheine ausstellen“, erläutert Nicole Nussbicker, Koordinatorin für Kinder- und Jugendsport beim MSB und in dieser Funktion für das Projekt „Gutscheine“ zuständig.