Das aktuelle Wetter NRW 14°C
UW-Rugby

Schweres Auswärtsspiel für die TSC-Rupper in Krefeld

22.01.2015 | 18:15 Uhr
Schweres Auswärtsspiel für die TSC-Rupper in Krefeld
Der TSC Mülheim tritt am Freitagabend zum Bundesligaspiel beim DUC Krefeld an.Foto: Julia Althoff

Die Trauben hängen für die Unterwasserrugby-Spieler des TSC Mülheim in dieser Bundesligasaison hoch. Ganz besonders schwer wird es für die Mannschaft von Trainer Ulf Oesterwind am Freitagabend im Auswärtsspiel gegen den DUC Krefeld.

Die Unterwasserrugby-Bundesligamannschaft des TSC Mülheim wartet noch auf ein Erfolgserlebnis in dieser Saison. Am Freitagabend wird es aber ganz schwer, etwas Zählbares von einem Auswärtsspiel mitzubringen. Die TSC-Rupper sind zu Gast beim DUC Krefeld. Die Begegnung beginnt um 21.30 Uhr im Bockumer Badezentrum.

„Wir hoffen, dass wir durch die ordentlichen Ergebnisse beim Turnier in Göttingen etwas Rückenwind bekommen. Allerdings plagen uns einige Verletzungssorgen“, sagt TSC-Sprecher Marc Peters. Die Krefelder sind in dieser Partie klar favorisiert. Sie spielen eine ausgesprochen gute Saison und stehen vor der Qualifikation für die deutsche Endrunde.

Marcus Lemke

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
European Darts Trophy
Bildgalerie
Darts
Galoppsport
Bildgalerie
Pferderennen
Yonex German Open
Bildgalerie
Badminton
Sport- und Spielfest
Bildgalerie
Sportlicher Nachmittag
article
10264419
Schweres Auswärtsspiel für die TSC-Rupper in Krefeld
Schweres Auswärtsspiel für die TSC-Rupper in Krefeld
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/muelheim/schweres-auswaertsspiel-fuer-die-tsc-rupper-in-krefeld-id10264419.html
2015-01-22 18:15
Mülheim