Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Fußball

Schwache Chancenverwertung

11.11.2012 | 18:07 Uhr

SC Werden-Heidhausen -
SV Rot-Weiß Mülheim 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Kammann (63.)

RWM: Porscha – Schaus, Bollmann, Günel, Klewer (63. Kathmann) – Masen (76. Ries), Pusch – Klar (82. Didar), Kemperdiek – Paede, Weinbach

Spielerisch und kämpferisch bot Fußball-Bezirksligist SV Rot-Weiß Mülheim am Sonntag beim SC Werden-Heidhausen eine überzeugende Leistung. Doch die Mülheimer trafen das Tor nicht und verloren letztlich unglücklich mit 0:1 (0:0).

„Ich bin nicht unzufrieden, weil ich der Mannschaft außer der Chancenverwertung nichts vorzuwerfen habe. Der Kampfgeist stimmte und auch die spielerischen Elemente waren okay“, meinte Trainer Hatem Guerbouj.

Doch ein Tor wollte seiner Mannschaft einfach nicht gelingen. In der ersten Hälfte hatten beide Mannschaften jeweils eine dicke Torchance, der Rest spielte sich zwischen den beiden Strafräumen ab.

Zwischen der 50. und der 60. Minute machten die Platzherren dann mächtig Druck und der Führungstreffer lag in der Luft. In der 63. Minute war es dann soweit und Tobias Kammann erzielte aus abseitsverdächtiger Position das 1:0 für Werden-Heidhausen.

In der letzten halben Stunde hatten die Mülheimer aber genügend Chancen, um wieder zurück ins Spiel zu kommen. Timo Kemperdiek, Fabian Pusch, Dennis Paede und Daniel Weinbach hatten in der Schlussphase eine Kettenreaktion an guten Möglichkeiten. Doch die Rot-Weißen brachten den Ball einfach nicht über die Linie.

„Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen, aber immerhin gibt uns diese Leistung weiter Hoffnung“, sagte Guerbouj.

Marcel Dronia

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Die Königin der Balance
medl-Nacht der Sieger
„Eine gute Veranstaltung ist immer die beste Werbung für die im kommenden Jahr“, weiß Ralf Wind vom Mülheimer SportService, der seit Jahren das...
Navara greift nach den Sternen
Schach
Die Entscheidung im Kampf um den begehrten Schach-Europameistertitel fällt am Schlusstag. David Navara hat die Chance, auf den Thron zu klettern. Der...
Rot-Weiß bittet den Spielverein zum Derby
Fußball
An das Hinspiel zwischen Rot-Weiß und dem MSV 07 wird man sich an der Bruchstraße nur äußerst ungern erinnern. Beim 5:1 waren die „07er“ klar...
Styrum stellt die Weichen für die Zukunft
Handball
Trainer Carsten Quass bleibt der DJK treu. Carsten Saure kommt als erster Neuer. HSV Dümpten geht als Favorit in den Saisonendspurt.
Speldorfer Schlüsselspiel zum Rückrundenauftakt
Fußball
Mit dem Heimspiel gegen Vogelheim startet der VfB wieder in die Landesliga. Trainer Oliver Röder hat noch einige freie Plätze in der Offensive.
Fotos und Videos
Turnier der Yonex in Mülheim
Bildgalerie
BADMINTON
German Open 2015
Bildgalerie
Badminton
Finale der deutschen Hallenhockeymeisterschaft der Damen
Bildgalerie
Hallenhockey
Hallenfußball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fussball
article
7281668
Schwache Chancenverwertung
Schwache Chancenverwertung
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/muelheim/schwache-chancenverwertung-id7281668.html
2012-11-11 18:07
Mülheim