Ruhrwacht sorgt für hohen Wellengang

Die DJK Ruhrwacht zeichnet im Jahr 2015 für vier große Events verantwortlich, den RWW-Kanupolo-Wintercup, das Kanupoloturnier Ruhrwacht CityCup, das 19. Mülheimer Drachenboot-Festival und den 3. Mülheimer Drachenboot-Indoor-Cup der Sparkasse.

Am 24. und 25. Januar führt die Ruhrwacht im Hallenban Süd den RWW-Kanupolo Wintercup durch. Der Ruhrwacht CityCup findet am 16. und 17.Mai bereits zum zwölften Mal im Naturbad Styrum statt.

Am 12. und 13. September veranstaltet die DJK zusammen mit den Partnern Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH, Mülheimer Sportbund (MSB) und Mülheimer SportService (MSS) zum 19. Mal das traditionelle Drachenboot-Festival in der Ruhrarena zwischen Schloß- und Eisenbahnbrücke.

In der Wintersaison wartet ein weiteres Event der DJK auf die Kanusportler. Am 28. November findet im Hallenbad Süd der 3. Mülheimer Drachenboot-Indoor-Cup statt.

Des Weiteren ist die DJK Ruhrwacht für den Kanuverband NRW Ausrichter des internationalen Kanupolo-NRW-CUP, der am 4. und 5. Juli auf der Regattabahn in Duisburg ausgetragen wird.