Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Handball

Rademacher hebt warnend den Zeigefinger

26.10.2012 | 14:47 Uhr

Sieben von acht möglichen Punkten haben die Landesliga-Handballer des DJK-VfR Saarn bisher ergattert, drei davon in den beiden Derbys. Der Saisonstart hätte den Mülheimern kaum besser gelingen können. Am Sonntag gastiert der Tabellenletzte SuS Haarzopf in der Sporthalle an der Holzstraße. Anwurf ist um 11.30 Uhr.

Trainer Frank Rademacher hebt warnend den Zeigefinger: „Es gibt keinen Grund, den Gegner auch nur ansatzweise zu unterschätzen, auch nicht wenn er noch null Punkte hat. Jeder Konkurrent hat Respekt verdient.“

Mit einem Heimsieg über das Schlusslicht könnten sich seine Mannen ganz oben festbeißen. Nur der noch komplett schadlose ETB Schwarz-Weiß Essen und der HSV Dümpten rangieren zurzeit noch vor den Saarnern, die auf Rang drei folgen.

Allerdings steht hinter dem Einsatz von Tim Höppner (Magen-Darm), Thimo Kilgast (Ellenbogenprobleme) und Yannick Figura (privat) ein großes Fragezeichen. Kilgast würde eine große Lücke in der Abwehr des VfR hinterlassen, mit Figura würde eine Waffe im Offensivspiel fehlen. Benedikt Linßen fällt aus beruflichen Gründen definitiv noch einmal aus. Yannick Krause wird wie im Derby gegen Styrum wieder die Rolle des Spielmachers übernehmen.

Marcel Dronia


Kommentare
Aus dem Ressort
Flaute im Angriff besiegelt das EHL-Aus
Feldhockey
Tore: 1:0 (33., Siebenmeter) Pongs HTHC: Walter – Borchard, Polk, Dawson-Smith, Körper, Lietz, Pöhling, Hauke, Feller, Köhler, Linsmeier, Stanzl, Brockmann, Spooner, Hasun, Björkman HTCU: Reuß, B. Brinkmann -- Gehlen, Keusgen, Windfeder, Fürk, Scholten, T. Brinkmann, Nitschke, Hellwig, Matania,...
Entscheidende Wochen für den Mülheimer SV 07
Fußball
Mit dem Auswärtsspiel beim SC 26 Bocholt am Donnerstagabend beginnt für den Mülheimer SV 07 der Endspurt um den Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga. Die personelle Situation spielt den Mülheimern nicht gerade in die Karten.
Die ganze Vielfalt des Sports
Aktionstag
Zum zehnten Mal findet in diesem Jahr die Veranstaltung „Mädchen und Frauen im Sport“ statt, bei der die Beteiligten auf abwechslungsreiche Weise demonstrieren werden, welche vielfältigen Möglichkeiten in Mülheim bestehen Sport zu treiben und wie viel Freude das gemeinsame Bewegen mit...
Vatangücü-Coach hofft auf mindestens einen Zähler
Fußball
Auch vor dem Duell gegen Spitzenreiter VfL Repelen am Donnerstagabend bleibt Sait Yasar, Trainer des Fußball-Bezirksligisten MFC Vatangücü optimistisch. Er hofft auf mindestens einen Punkt. Im Angriff ruhen die Hoffnungen besonders auf einem bestimmten Stürmer.
Kamen schafft in Mülheim den Titel-Hattrick
Indiaca
Der CVJM Kamen hat bei der vom TV Einigkeit 06 ausgerichteten Norddeutschen Meisterschaft im Indiaca den Hattrick geschafft. Die Kamener gewannen sowohl bei den Damen und den Herren als auch im Mixed den Titel. Die Gastgeber landeten nur auf den Plätzen sechs und sieben.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
medl-Nacht der Sieger
Bildgalerie
Sportshow
YONEX German Open in Mülheim
Bildgalerie
Badminton
Waldlauf im Witthausbusch
Bildgalerie
LAUFEN
Handball-Lokalderby in Mülheim
Bildgalerie
Fotostrecke