Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Handball

Rademacher hebt warnend den Zeigefinger

26.10.2012 | 14:47 Uhr

Sieben von acht möglichen Punkten haben die Landesliga-Handballer des DJK-VfR Saarn bisher ergattert, drei davon in den beiden Derbys. Der Saisonstart hätte den Mülheimern kaum besser gelingen können. Am Sonntag gastiert der Tabellenletzte SuS Haarzopf in der Sporthalle an der Holzstraße. Anwurf ist um 11.30 Uhr.

Trainer Frank Rademacher hebt warnend den Zeigefinger: „Es gibt keinen Grund, den Gegner auch nur ansatzweise zu unterschätzen, auch nicht wenn er noch null Punkte hat. Jeder Konkurrent hat Respekt verdient.“

Mit einem Heimsieg über das Schlusslicht könnten sich seine Mannen ganz oben festbeißen. Nur der noch komplett schadlose ETB Schwarz-Weiß Essen und der HSV Dümpten rangieren zurzeit noch vor den Saarnern, die auf Rang drei folgen.

Allerdings steht hinter dem Einsatz von Tim Höppner (Magen-Darm), Thimo Kilgast (Ellenbogenprobleme) und Yannick Figura (privat) ein großes Fragezeichen. Kilgast würde eine große Lücke in der Abwehr des VfR hinterlassen, mit Figura würde eine Waffe im Offensivspiel fehlen. Benedikt Linßen fällt aus beruflichen Gründen definitiv noch einmal aus. Yannick Krause wird wie im Derby gegen Styrum wieder die Rolle des Spielmachers übernehmen.

Marcel Dronia



Kommentare
Aus dem Ressort
Bayerisches Wochenende
Badminton
Dem internationalen Turnierzirkus geschuldet, kommt die Badminton-Bundesliga immer wieder häppchenweise daher. Die letzte Partie hat Vizemeister 1. BV Mülheim am 4. November beim SC Union Lüdinghausen bestritten, am letzten Wochenende des Monats nimmt die Liga wieder richtig Tempo auf und beschert...
Ligagipfel in der Domstadt
Hallenhockey
Opulenter und hochkarätiger könnte das Angebot nun wirklich nicht ausfallen und kommt für den geneigten Hallenhockey-Anhänger wie ein frühes Weihnachtsgeschenk daher. An den bisherigen vier Spieltagen sind der HTC Uhlenhorst und Rot-Weiss Köln ungebremst durch die West-Staffel der Königsklasse...
HSG Mülheim ist in Lürrip klarer Favorit
Handball
Die Tabelle spricht vor dem Auswärtsspiel des Handball-Verbandsligisten HSG Mülheim bei der Turnerschaft Lürrip eine deutliche Sprache. 12:0 Punkte der HSG treffen auf 1:11 Zähler der Mönchengladbacher. Läuft alles nach Plan, fährt die Spielgemeinschaft den nächsten Sieg ein.
Kahlenberger beißen auf die Zähne
Hallenhockey
Nach den ersten beiden Saisonspielen unter dem Hallendach stehen die Hockeyspieler des Zweitligisten Kahlenberger HTC auf dem letzten Platz. Am Doppelspieltag in Bonn und zu Hause gegen den DSD Düsseldorf sollen sechs Punkte her. Zwei Leistungsträger wollen dafür auf die Zähne beißen.
Ende eines Katastrophenjahres für den VfB Speldorf
Fußball
Mit dem Auswärtsspiel beim VfL Rhede endet für den VfB Speldorf ein schwarzes Jahr 2014. Mit einem Punktgewinn beim Mitabsteiger möchten die Mülheimer ein versöhnliches Ende der Hinrunde schaffen. Aber es gibt neue Hiobsbotschaften.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Tag des Sports
Bildgalerie
Sport