Radelnd die Gegend erkunden

Wenige Wochen, bevor das Projekt „Sport im Park“ seine zweite Auflage erlebt, kommen die Mülheimer in den Genuss eines kostenlosen Mitmachangebots in der Natur. Im Rahmen des Programms „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ lädt der Rad-Touren-Club (RTC) Mülheim in Kooperation mit dem Mülheimer Sportbund (MSB) ab dem 8. April Erwachsene dazu ein, gemeinsam Rad zu fahren und im Kreise Gleichgesinnter etwas für die Gesundheit zu tun. Der Radtreff ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vom 8. April bis zum 28. Oktober bietet der RTC an jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat von 10 bis 15 Uhr geführte Radtouren durch Mülheim und die Umgebung an. Dabei werden Sehenswürdigkeiten bzw. interessante Orte angefahren. Die 14 Touren beginnen an vier verschiedenen Treffpunkten, wovon sich der Großteil in Mülheim befindet. Der Start zur ersten Tour – mit dem Ziel Flughafen Düsseldorf/Kaiserswerth – erfolgt am Sportplatz an der Mintarder Straße.

Die Touren führen weitgehend über verkehrsfreie Bahntrassen, Waldwege oder verkehrsarme Straßen und durch eine landschaftlich reizvolle Umgebung. Spaß und Unterhaltung stehen bei den Ausflügen im Vordergrund, das Tempo wird moderat gestaltet.