Quartett besteht die erste Probe

Der Saisonstart in der Landesliga Süd fand für die Triathleten vom Triathlon Mülheim (eine Kooperation aus Marathon Mülheim und SV Siemens) in Kleve bei kühlen, aber trockenen Bedingungen statt. Für Triathlon gingen Andreas Hedwig, Patrick Temmler, Rouven Schuchardt und Nigel Cox auf die Sprintdistanz.

Geschwommen wurden 750 Meter in einem für diesen Anlass extra gebauten mobilen Becken, danach ging es auf die flache 20-Kilometer- Radstrecke und zum Abschluss auf die Fünf-Kilometer-Laufstrecke. Andreas Hedwig (1:08,29 Stunden) und Patrick Temmler (1:09,02 Stunden) konnten sich eindrucksvoll im vorderen Feld behaupten. Patrick Temmler errang in seiner Altersklasse den dritten und Andreas Hedwig den vierten Platz. Rouven Schuchardt (1:19,39 Stunden) und „Oldie“ Nigel Cox (1:28,07 Stunden) hatten sich auf den hinteren Rängen einsortiert. Am Ende blieb für das Team Platz 20 im Feld der 38 gestarteten Mannschaften. Die Veranstaltung mit fast 1000 Teilnehmern war hervorragend organisiert.