Das aktuelle Wetter NRW 10°C
SPORTKEGELN

Mülheimer ziehen sich zurück

26.07.2012 | 17:41 Uhr
Funktionen
Mülheimer ziehen sich zurück
Die Sportkegler von Blau-Weiß Mülheim haben sich aus der Zweiten Bundesliga zurückgezogen. Foto: Reichwein

Schweren Herzens, aber mit voller Überzeugung hat Bernd Ries das Sportkeglerteam von Blau-Weiß Mülheim aus der Zweiten Bundesliga zurückgezogen. Der Sportwart hat die problematische Vorsaison, die mit dem Abstieg von der Ersten in die Zweite Liga endete, analysiert und kam zu dem Entschluss, dass es besser für den Verein sei, einen Neustart in der Niederrheinliga zu starten. Nach heißen Diskussionen – nicht alle waren mit dem Rückzug einverstanden – steht die Entscheidung nun fest.

„Wir haben in den vergangenen Spielzeiten enorme Personalprobleme gehabt. Mit Michael Kuenkamp und Michael Martschin hatten wir zuletzt zwei Kegler, die verletzungsbedingt kaum einen Doppelspieltag am Samstag und Sonntag bestreiten konnten. Diese Doppelbelastung hätten wir auch in der Zweiten Liga gehabt. In der Niederrheinliga spielen wir in der Regel einmal sonntags“, so Bernd Ries. Der Blau-Weiß-Sportwart fährt fort: „Zunächst hatten wir die Mannschaft für die Zweite Bundesliga gemeldet und gehofft, dass wir den einen oder anderen Kegler noch dazubekommen. Doch dazu kam es leider nicht. Nun unternehmen wir einen Neuanfang in der Niederrheinliga.“

Damit sind die Mülheimer Kegler nur noch viertklassig, denn zwischen der 2. Bundesliga und der Niederrheinliga gibt es noch die NRW-Liga. Immerhin konnten drei Stammspieler gehalten werden: Michael Kuenkamp, Joachim Pohl und Patrick Springer werden bleiben – eventuell auch Jann Henniges. Björn van de Kamer (SKC Paffrath), Reiner Krefter (Ninepin Iserlohn), Michael Martschin und Udo Gietmann (hören beide auf) sind nicht mehr dabei.

Marcus Lemke

Kommentare
Aus dem Ressort
HTCU-Knaben steigern sich nach Remis
Jugendhockey
Mit zwei sicheren Siegen und einem Unentschieden sind die B-Knaben-Hockeyspieler des HTC Uhlenhorst in die Hallenhockey-Regionalliga-Saison gestartet.
Drei Uhlen mit Reiseziel Leipzig
Hallenhockey
Der DHB hat den vorläufigen Kader für die Hallenhockey-WM (4. bis 8. Februar) in der Arena Leipzig bekannt gegeben. Zum 14-köpfigen Aufgebot gehören...
Uhlen sitzen Spitzenreiter im Nacken
Hallenhockey
Die Hinrunde in der 2. Hallenhockey-Regionalliga schloss die zweite Mannschaft des HTC Uhlenhorst auf dem zweiten Tabellenplatz ab. Nach...
Mülheimer Allstars peilen das Halbfinale an
Hallenfußball
Beim 10. NRW-Traditionsmasters am 3. Januar möchten die „Mülheim Allstars“ erstmals in ihrer Geschichte den Einzug in das Halbfinale schaffen....
Dümptener Füchse stehen erstmals im Viertelfinale
Floorball
Eine Premiere feiern die Dümptener Füchse: der Floorball-Zweitligist steht erstmals im Viertelfinale des deutschen Pokalwettbewerbs. Beim...
Fotos und Videos
Tag des Sports
Bildgalerie
Sport