Das aktuelle Wetter NRW 6°C
SPORTKEGELN

Mülheimer ziehen sich zurück

26.07.2012 | 17:41 Uhr
Mülheimer ziehen sich zurück
Die Sportkegler von Blau-Weiß Mülheim haben sich aus der Zweiten Bundesliga zurückgezogen. Foto: Reichwein

Schweren Herzens, aber mit voller Überzeugung hat Bernd Ries das Sportkeglerteam von Blau-Weiß Mülheim aus der Zweiten Bundesliga zurückgezogen. Der Sportwart hat die problematische Vorsaison, die mit dem Abstieg von der Ersten in die Zweite Liga endete, analysiert und kam zu dem Entschluss, dass es besser für den Verein sei, einen Neustart in der Niederrheinliga zu starten. Nach heißen Diskussionen – nicht alle waren mit dem Rückzug einverstanden – steht die Entscheidung nun fest.

„Wir haben in den vergangenen Spielzeiten enorme Personalprobleme gehabt. Mit Michael Kuenkamp und Michael Martschin hatten wir zuletzt zwei Kegler, die verletzungsbedingt kaum einen Doppelspieltag am Samstag und Sonntag bestreiten konnten. Diese Doppelbelastung hätten wir auch in der Zweiten Liga gehabt. In der Niederrheinliga spielen wir in der Regel einmal sonntags“, so Bernd Ries. Der Blau-Weiß-Sportwart fährt fort: „Zunächst hatten wir die Mannschaft für die Zweite Bundesliga gemeldet und gehofft, dass wir den einen oder anderen Kegler noch dazubekommen. Doch dazu kam es leider nicht. Nun unternehmen wir einen Neuanfang in der Niederrheinliga.“

Damit sind die Mülheimer Kegler nur noch viertklassig, denn zwischen der 2. Bundesliga und der Niederrheinliga gibt es noch die NRW-Liga. Immerhin konnten drei Stammspieler gehalten werden: Michael Kuenkamp, Joachim Pohl und Patrick Springer werden bleiben – eventuell auch Jann Henniges. Björn van de Kamer (SKC Paffrath), Reiner Krefter (Ninepin Iserlohn), Michael Martschin und Udo Gietmann (hören beide auf) sind nicht mehr dabei.

Marcus Lemke

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tiefe Enttäuschung bei Fuchs und Michels
Badminton
Mit Michael Fuchs und Birgit Michels scheiden am Freitagabend die letzten deutschen Hoffnungsträger bei den Yonex German Open aus.
Brisantes Duell in Mintard
Fußball
Der MSV 07 empfängt den Tabellenführer. Vatangücü will sich nicht schon wieder blamieren. Rot-Weiß gastiert zum Kellerduell in Lirich
Vorfreude auf das Spitzenspiel
Handball
Der HSV Dümpten kann in Velbert am Samstag eine Vorentscheidung im Aufstiegskampf herbeiführen. Marek Scharfenberg ist wieder mit an Bord.
Mülheimer Talente zählen zum Kreis der Besten
Badminton
Vorhang auf und Bühne frei für die besten U11-Spielerinnen und -Spieler Deutschlands beim ersten Babolat German Masters Finale beim TSV Heimaterde. Am...
Ein Vormittag im Krankenhaus
Badminton
Der erste Auftritt bei den YONEX German Open als Trainerin verlief für die beim Bundesligisten 1. BV Mülheim spielende Judith Meulendijks anders als...
Fotos und Videos
Turnier der Yonex in Mülheim
Bildgalerie
BADMINTON
German Open 2015
Bildgalerie
Badminton
Finale der deutschen Hallenhockeymeisterschaft der Damen
Bildgalerie
Hallenhockey
Hallenfußball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fussball
article
6920687
Mülheimer ziehen sich zurück
Mülheimer ziehen sich zurück
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/muelheim/muelheimer-ziehen-sich-zurueck-id6920687.html
2012-07-26 17:41
Mülheim