Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Hallenfußball

MSV verteidigt Titel

Zur Zoomansicht 06.01.2013 | 11:15 Uhr
In der ausverkauften RWE Sporthalle in Mülheim fand zum achten Mal das NRW Traditionsmasters am 05.01.2013 statt. RWOFoto: Kerstin Bögeholz / WAZ FotoPool
In der ausverkauften RWE Sporthalle in Mülheim fand zum achten Mal das NRW Traditionsmasters am 05.01.2013 statt. RWOFoto: Kerstin Bögeholz / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Beim NRW Traditionsmasters in Mülheim siegte der MSV Duisburg.

In der ausverkauften RWE Sporthalle in Mülheim traten neun Traditionsmannschaften aus NRW und die Post Nationalmannschaft gegeneinander an.

Kerstin Bögeholz

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Tengelmann-Lauf in Mülheim
Bildgalerie
LAUFEN
Tag des Sports
Bildgalerie
Sport
Abiparty in Mülheim
Bildgalerie
Party
medl-Nacht der Sieger
Bildgalerie
Sportshow
YONEX German Open in Mülheim
Bildgalerie
Badminton
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Zugunglück in Mannheim
Bildgalerie
Fotostrecke
Heino rockt die Cranger Kirmes
Bildgalerie
Fotostrecke
"Genuss pur" ist eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Tödliche Explosionen in Taiwan
Bildgalerie
Katastrophe
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Moto GP 14
Bildgalerie
Rennsimulation
Industriedenkmal Halbachhammer
Bildgalerie
Industriegeschichte
RWE startet mit Remis
Bildgalerie
Fußball
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Stille hören mitten in der Großstadt
Bildgalerie
Spaziergang
Facebook
Kommentare
06.01.2013
17:39
MSV verteidigt Titel
von totok591 | #1

Ein freundliches hallo an alle Sport freunde . Klasse Idee mal eine solche menge an Sport Bilder zu veröffentlichen grade bei einer solchen Veranstaltung die mit Traditionen zu tuhen hat aber leider geht die Fotografin dann doch mit der Tradition zu weit den gut gemeint ist noch nicht gekonnt ,den anscheinen wurden die Bilder mit einer billigen Pocketkamera fotografiert anders kann man sich die miserablen Fotos nicht erklären unscharf überbelichtet und auch die bildauschnitte lasen zu wünschen überich .Liebe Fotografin es gibt schon preiswerte Spiegelreflex Kameras . Bitte kauf dir doch eine solche ,dann auf Automatik stehlen und das Ergebnis ist besser als das was ich hier sehen muss .Und an derWesten.de Überprüft ihr eigentlich was ihr da veröffentlicht und wenn ja nehmt besser Profis für solche einsetze dann hat derjenige der sich so was an schaut auch Freude an 113 Fotos . Bin besseres von euch gewohn

BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Aus dem Ressort
Sprintteam rechnet sich in Rüdersdorf einen guten Platz aus
Rudern
Die dritte Etappe in der Ruder-Bundesligasaison 2014 ist erreicht. Nach Frankfurt und Dortmund trifft sich der Ruder-Tross am Samstag in Rüdersdorf bei Berlin. Mit dabei ist das Sprintteam Mülheim. Obwohl die Vorbereitungsphase nicht ganz optimal war, ist Schlagmann Martin Tschäge optimistisch.
Rot-Weiß kassiert die erste Niederlage in der Vorbereitung
Fußball
Fußball-Bezirksligist SV Rot-Weiß Mülheim hat das Testspiel gegen die klassengleiche DJK SG Altenessen mit 1:4 (1:3) verloren und damit die erste Niederlage in der Vorbereitung kassiert. Am Samstag beginnt der Thierbach-Cup. Auch der MSV 07 und der MFC Vatangücü setzen ihre Testspiele fort.
24 Stunden im Schatten der Industriekultur
Radsport
Marcus Kintzel ist eigentlich passionierter Langstreckenläufer. Alle Strecken ab der Halbmarathondistanz sprechen den Mülheimer besonders an. Doch am Samstag schwingt er sich aufs Rad und nimmt im Duisburger Landschaftspark Nord am 24-Stunden-Mountainbike-Rennen teil.
Aufsteiger ist gut gerüstet für die Bezirksliga
Fußball
Bezirksliga-Aufsteiger Blau-Weiß Mintard hat sich auf nahezu allen Positionen verstärkt und startet optimistisch in die neue Liga, die für die immer noch junge Mannschaft vor allem im mentalen Bereich eine neue Herausforderung darstellen wird.
Positionskämpfe unter extremen Wetterbedingungen
Leichtathletik
Adam Hetmanski erreichte als einer der 325 von ursprünglich 450 Teilnehmern das Ziel das viertägigen Ultralaufs „Salomon 4 Trails“, der von Garmisch-Partenkirchen aus durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führte. Der Mülheimer landete am Ende in 23:12:59 Stunden auf Rang 23.