Marathon auf Mallorca

Während es hierzulande langsam herbstlich wird, genießt man auf Mallorca noch ein bisschen Sonne. Beim alljährlichen Mallorca Marathon starteten auch drei Läufer und zwei Läuferinnen von Marathon Mülheim.

Das Mülheimer Team nahm aber nicht die Langdistanz, sondern den Halbmarathon und das 10-km-Rennen in Angriff. Die Strecke führt unter anderem durch die Altstadt von Palma de Mallorca, was einen besonderen Reiz darstellt.

Die recht hohen Temperaturen von sonnigen 26 Grad machte den meisten Teilnehmern zu schaffen und die gesetzten Ziele konnte nicht alle erreicht werden. Trotzdem sind die Mülheimer zufrieden und genießen nun noch ein paar Urlaubstage.

Über die Zehn-Kilometer-Distanz landete Monika Bremer in 54:17 Minuten auf dem vierten Platz in der Altersklasse W55. Birgit Schlottmann lief in 1:03:20 Stunden auf den elften Rang in der AK60.

Für den Halbmarathon benötigte Peter Degener 1:35:55 Stunden und belegte Rang fünf in der AK60. Martin Pütz (AK45) kam in 1:59,36 auf Platz 261 und René Göke (AK40) in 1:59:37 auf Rang 198.