Klare Erfolge für die Raadter Senioren

In der Tennis-Niederrheinliga der Herren 50 gelang dem TC Raadt ein eindeutiger 7:2-Erfolg über den TC Rot-Gold Voerde. Damit zeigten sie sich gut erholt vom 0:9 beim übermächtigen TC Bredeney. Carsten Heßling (6:4, 6:0 gegen Uwe Borges), Christian Hümisch (6:4, 7:6 gegen Karsten Grans), Hendrik Boettcher (6:3, 6:3 gegen Bruno Dickmann), Andreas Stein (6:3, 6:2 gegen Ralf Wanka) und Peter Junker (6:2, 6:2 gegen Michael Faßbender) sowie Hendrik Boettcher/Peter Junker (6:2, 6:1 gegen Ralf Wanka/Karl Raschid) und Tom Becker/Klaus Schellhöh (6:1, 6:2 gegen Carsten Bootmann/Klaus-Dieter Langhoff) siegten.

Einen 9:0-Triumph über die TIG Heegstraße Essen feierten die Raadter Herren 55 in der Niederrheinliga. In den Einzeln punkteten Maris Rozentals (6:0, 6:0 gegen Manfred Krawczyk), Dieter Gerhards (6:0, 6:2 gegen Jürgen Taschner), Jan Papierz (6:0, 6:0 gegen Herbert Lenhart), Karl-Heinz Jäkel (6:3, 6:1 gegen Wolf-Dieter Schelter), Heinz-Uwe Breustedt (6:1, 6:1 gegen Manfred Gursky) und Peter Geisen (6:2, 6:1 gegen Peter Knappmann). Die Doppel wurden nicht gespielt.