KHTC gewinnt Tests gegen Düsseldorfer

In der heißen Phase der Vorbereitung befinden sich die Hockey-Zweitligaspieler des Kahlenberger HTC. Hierzu zählt eine ganze Reihe an Testspielen. Zuletzt gab es zwei Siege auf heimischem Feld an der Mintarder Straße.

Die Partie gegen Regionalliga-Schlusslicht Düsseldorfer SC entschieden die Mülheimer mit 4:2 (2:0) für sich. Max Stepper (2), Victor vom Kolke und Tim Hillebrand erzielten die Tore für die Gastgeber, die sich nach der Pause zwei Gegentreffer nach Strafecken einfingen.

Dann folgte ein 7:2 (1:1)-Triumph über den DSD Düsseldorf. Das Team aus der Landeshauptstadt führt die Oberligatabelle nach dem ersten Saisonabschnitt an. In die Kahlenberger Schützenliste trugen sich Tobias Prost (2), Thorben Pegel (2), David Fritschi, Victor vom Kolke und Lukas Keffel ein. Marlo Rosser und Lukas Keffel sind aus der Jugend des HTC Uhlenhorst zum KHTC gekommen. Mit Lars Link haben die Kahlenberger einen Keeper vom Crefelder HTC hinzubekommen.

Am Wochenende stehen für die Kahlenberger zwei weitere Testspiele auf dem Programm. Am Rande des Sparkassen-Cups mit acht Erstligisten messen sie sich gleich zwei Mal mit dem in der Regionalliga spielenden HTC Uhlenhorst II – am Samstag ab 11 Uhr an der Mintarder Straße und am Sonntag ab 16 Uhr am Uhlenhorstweg.