Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Feldhockey

KHTC fährt ohne Druck und voller Vorfreude nach Hamburg

18.05.2012 | 16:23 Uhr

Saisonfinale in der 2. Feldhockey-Bundesliga: Der Kahlenberger HTC bestreitet an diesem Wochenende noch zwei Partien auf auswärtigen Kunstrasenplätzen. Am Samstag sind die Mülheimer beim Großflottbeker THGC zu Gast (15.45 Uhr, Otto-Ernst-Straße). Das letzte Saisonspiel bestreitet der Neuling am Sonntag beim Rissener SV (12 Uhr, Marschweg). Auf das Wochenende in Hamburg freuen sich Fans und Spieler schon seit einigen Wochen.

Gute Erinnerungen an die Hansestadt im sportlichen Sinn hat KHTC-Teammanager Ulrich Grüneboom nicht gerade, denn schließlich entschied sich in der Hansestadt vor zwei Jahren der Abstieg in die Regionalliga. Doch dann stieg der KHTC bekanntlich wie Phönix aus der Asche: In der Halle schafften die Mülheimer den Durchmarsch in die Erste Bundesliga. Auf dem Feld kehrten sie nach nur einjähriger Abstinenz in die Zweite Liga zurück.

Der Neuling, der in Hamburg auf Philip Hüsgen verzichten muss (Oberschenkelzerrung), machte in dieser Saison eine überaus gute Figur. Nach der Hinrunde träumten einige Kahlenberger sogar von der Ersten Liga. Dann gab es den einen oder anderen Rückschlag. Zwei Spieltage vor dem Saisonende stehen die Mülheimer aber noch immer auf einem ausgezeichneten dritten Platz. Es wird allerdings schwer, diesen guten Rang erfolgreich zu verteidigen. Die Großflottbeker sind Tabellenzweiter und wollen sich in ihren beiden letzten Heimspielen sicherlich keine Blöße geben. Der zweite Platz ist den Hamburgern ohnehin nicht mehr zu nehmen. Nach oben geht allerdings nichts mehr. Der Aufsteiger steht fest. Der Gladbacher HTC kehrt in die 1. Bundesliga zurück.

Der Rissener SV, Gegner des Kahlenberger HTC am Sonntag, liegt in der Tabelle einen Zähler hinter den Mülheimern und hat garantiert noch den Ehrgeiz, das Team von Spielertrainer Tim Leusmann auf den letzten Metern zu überflügeln. Der Kahlenberger Teammanager ist aber ganz entspannt. Grüneboom: „Wir verspüren keinen Druck und wollen schönes Hockey bieten. Wir haben wieder das Mitfahren in einem Fanbus angeboten und werden von etlichen Anhängern begleitet.“

Marcus Lemke


Kommentare
Aus dem Ressort
Uhlenhorster Quartett freut sich über das Finalticket
Feldhockey
An Spannung nicht zu überbieten war das Halbfinale der U21-Europameisterschaft im Feldhockey im belgischen Waterloo zwischen der deutschen Mannschaft, zu der vier Spieler des Herren-Erstligisten HTC Uhlenhorst zählen, und den Gastgebern. Deutschland siegte im Siebenmeterschießen.
Mülheimer Rommelmann steht bei der WM im Halbfinale
Rudern
Der Mülheimer Ruderer Jonathan Rommelmann, der für den Crefelder RC startet, hat bei der U23-WM im italienischen Varese das Halbfinale erreicht. In der Kategorie Leichtgewichts-Einer erreichte er im Vorlauf den ersten Platz. Als Dritter im Viertelfinale löste er das Ticket für die Vorschlussrunde.
MSV-Coach Ostwald hofft auf eine Steigerung
Fußball
Fußball-Bezirksligist MSV 07 kann im zweiten Testspiel gegen die SpVg Schonnebeck erstmals auf Außenstürmer Sükrü Bayar zurückgreifen. Der MFC Vatangücü präsentiert sogar zwei Neue. Rot-Weiß-Trainer Hatem Guerbouj hat am Sonntag wieder mehr Alternativen zur Verfügung.
VfB Speldorf verstärkt sich mit Stürmer Engin Cicem
Fußball
Der Fußball-Landesligist VfB Speldorf hat seinen Kader einen Monat vor Saisonbeginn mit Stürmer Engin Cicem verstärkt. Der 28-Jährige kann auf Erfahrung in der ersten türkischen Liga zurückgreifen und kommt von der TuRU Düsseldorf. Das Testspiel am Sonntag gegen den ETB findet wie geplant statt.
Heimaterde-Elf kassiert 0:2-Niederlage gegen starke Gäste
Fussball
Fußball-A-Kreisligist TSV Heimaterde verlor am Mittwochabend das Testspiel gegen den VfL Rheinhausen mit 0:2 (0:1). Der Mülheimer Trainer Ralf Zils war von der Leistung seiner Mannschaft im ersten Abschnitt alles andere als angetan. Nach der Pause spielten die Gastgeber am Finkenkamp etwas besser.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Tengelmann-Lauf in Mülheim
Bildgalerie
LAUFEN
Tag des Sports
Bildgalerie
Sport
Abiparty in Mülheim
Bildgalerie
Party