Keeper Hauffe kehrt zum VfB Speldorf zurück

Martin Hauffe steht zukünftig wieder beim VfB Speldorf zwischen den Pfosten.
Martin Hauffe steht zukünftig wieder beim VfB Speldorf zwischen den Pfosten.
Foto: Heiko Kempken / WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Fußball-Torhüter Martin Hauffe kehrt zum VfB Speldorf zurück. Der 25-Jährige stand bei den Mülheimern schon in der Oberliga-Saison 2013/14 im Kasten.

Fußball-Landesligist VfB Speldorf holt Torwart Martin Hauffe zurück. Der 25-Jährige stand bereits in der Saison 2013/14 19-mal für die Speldorfer in der Oberliga zwischen den Pfosten, ehe er zum VfB Homberg zurückkehrte. Mit den Duisburgern stieg der Keeper in dieser Saison aus der Oberliga ab und bestritt dabei 21 Partien. Mit Neuzugang Jan Plückelmann (Arminia Klosterhardt II) bildet Hauffe künftig das Torwartduo beim VfB.

Die Speldorfer gaben zudem mehrere Testspieltermine bekannt. Nach dem Trainingsauftakt am 11. Juli nehmen die Mülheimer an einem Blitzturnier der SpVgg Steele mit dem Gastgeber, dem SC Croatia und dem SSV Rotthausen am 18. Juli ab 13 Uhr teil. Außerdem spielt der VfB am 26. Juli gegen Union Velbert (15 Uhr, Saarner Straße), am 29. Juli gegen Meiderich 06/95 (19.30 Uhr, Saarner Straße), am 1. August gegen den MSV 07 (15 Uhr, Saarner Straße) und am 5. August gegen Ratingen 04/19 (19.30 Uhr, Saarner Straße oder Ruhrstadion).