Kagermeier mit bester Laufleistung

Bei der 28. Auflage des Ele-Triathlonwettbewerbes in Gladbeck absolvierte Lukas Kagermeier vom Styrumer Turn-Verein erfolgreich seinen ersten diesjährigen Sprintwettbewerb. In 8:10 Minuten legte er die 500-Meter-Schwimmdistanz im Gladbecker Freibad zurück Danach ging es auf die 22 Kilometer lange Radstrecke. Hierfür benötigte er einschließlich beider Wechselzeiten 39:03 Minuten. Mit 16:37 Minuten für die unmittelbar darauf folgenden fünf Kilometer erzielte Kagermeier die beste Laufzeit aller 254 Teilnehmer und sicherte sich damit nach 1:03:51 Stunden den zweiten Platz in der Hauptklasse. Damit stellte der Mülheimer seine gute Form eindeutig unter Beweis.

Kagermeiers Vereinskamerad Nicholas Banneke wurde mit 1:15:02 Stunden Sieger in der Juniorenklasse. Der Styrumer benötigte 9:46 Minuten für das Schwimmen. Mit dem Rad war er 43:23 Minuten unterwegs. 21:52 Minuten war schließlich seine Laufzeit über fünf Kilometer. Ebenfalls Platz eins belegte Brigitte Paashaus in der Altersklasse 65 mit 1:44:08 Stunden.