Inklusion groß geschrieben

Die Kinderturn-Show „Affen stark und Löwen schlau!“, die die Turnregion Mitte aus dem Rheinischen Turnerbund (RTB) mit mehreren Bündnispartnern präsentieren wird, findet am Sonntag, 8. März, nachmittags in der RWE-Sporthalle statt.

Bei „Affen stark und Löwen schlau!“ handelt es sich um eine Show von Kindern für Kinder, die Mädchen und Jungen mit Beeinträchtigungen und Mädchen und Jungen ohne Beeinträchtigungen gemeinsam gestalten. Sie wurde von der Deutschen Turnerjugend (DTJ) im Deutschen Turner-Bund (DTB) und der Deutschen Behindertensportjugend (DBSJ) im Deutschen Behindertensportverband (DBS) entwickelt. Die Heranwachsenden erzählen in zehn bunten Bildern eine Geschichte rund ums Thema Umweltschutz, wobei viele Aspekte des Kinderturnens (Akrobatik, Tanz, kreatives Bewegen, Rope Skipping etc.) zum Ausdruck kommen.

Im Vordergrund steht bei der Kinderturn-Show nicht die sportliche Leistung, vielmehr liegt der Fokus auf der sozialen Integration von Kindern mit Behinderungen und der Vernetzung von (Behinderten-)Sportvereinen, (Förder-)Schulen und (Integrations-)Kindergärten.

Ausführliche Informationen zu „Affen stark und Löwen schlau!“ auf der Homepage des Turnverbandes Rhein-Ruhr unter www.turnverband-rheinruhr.de