Das aktuelle Wetter NRW 18°C
OLYMPIA-EMPFANG

Großer Bahnhof für Hockeystars

14.08.2012 | 21:19 Uhr
Großer Bahnhof für Hockeystars
Für die Uhlenhorster geht die Feier weiter: Jan Philipp Rabente (auf dem Foto) und Thilo Stralkowski werden am Mittwoch um 17.14 Uhr in Mülheim empfangen. Foto: dapd

Das haben sie sich redlich verdient. Die beiden Hockey-Olympiasieger Jan Philipp Rabente und Thilo Stralkowski vom HTC Uhlenhorst kehren am Mittwochnachmittag von den Spielen aus London zurück und werden standesgemäß empfangen – am Hauptbahnhof und später dann auf dem Vereinsgelände am Uhlenhorstweg.

Um 17.14 Uhr wird am Gleis 6 der Trubel groß sein. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld lässt es sich nicht nehmen, die beiden erfolgreichen Olympioniken am Hauptbahnhof persönlich in Empfang zu nehmen und ihnen zur Goldmedaille zu gratulieren. Viele interessierte Mülheimer werden sich wohl auch am Gleis 6 einfinden.

Autokorso zur Anlage

Danach geht es mit einem Autokorso zur Anlage des HTC Uhlenhorst. Dort werden die Olympiasieger erneut freundlich in Empfang genommen. Viele werden noch die Bilder von vor 20 Jahren vor Augen haben, als die vier HTCU-Goldmedaillengewinner Jan-Peter Tewes, Carsten Fischer, Andreas Becker und Sven Meinhardt durch das aus Hockeyschlägern gebildete Spalier gegangen sind. Zwei Jahrzehnte nach Barcelona 1992 stehen die Nachwuchsspieler des Vereins dort, um Jan Philipp Rabente und Thilo Stralkowski freudig zu begrüßen.

Die Uhlenhorster Organisatoren der Olympia-Feier hoffen darauf, dass viele Klubmitglieder und Freunde des Vereins sich am Mittwochabend Zeit nehmen, mit den beiden Mülheimer Goldjungs zu feiern.

Marcus Lemke



Kommentare
Aus dem Ressort
Schwere Mission für den runderneuerten MFC Vatangücü
Fußball
14 Spieler sind gegangen, 15 neue gekommen – beim Fußball-Bezirksligisten Mülheimer FC Vatangücü hat der ebenfalls neue Trainer Muzaffer Erdeger eine schwere Aufgabe vor sich. Die Styrumer müssen mindestens Elfter werden, um in der Bezirksliga zu bleiben.
Setzplatz bei WM im Mixed
Badminton
Den Vertretern des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) stehen bei den in der nächsten Woche stattfindenden Individual-Weltmeisterschaften in Kopenhagen/Dänemark (25. bis 31. August) bereits in den ersten Runden schwere Aufgaben bevor. „Auf uns warten harte Brocken, aber keine unlösbaren Aufgaben“,...
Damian Wierling gewinnt mit Staffelsilber die dritte Medaille
Schwimmen
Die dritte Medaille bei den 2. Youth Olympic Games im chinesischen Nanjing hat der Mülheimer Schwimmer Damian Wierling gewonnen. Nach zweimal Bronze gewann der 18-Jährige mit der 4x100-Meter-Lagen-Staffel der Herren hinter Russland und vor Australien die Silbermedaille.
Die neue Sporterfahrung
Blindenfußball
Die Deutsche Telekom ermöglicht den Nachwuchsfußballern mit und ohne Sehbehinderung am Projekttag am Donnerstag, 21. August, 18.30 Uhr, beim SV Raadt, Zeppelinstraße 286, die „Neue Sporterfahrung“. Im Rahmen des integrativen Förderprojekts setzen sich Nachwuchsspieler aktiv mit der Sportart...
Hohe Hürden für die Asse des DBV
Badminton
Den Vertretern des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) stehen bei den Indidual-Weltmeisterschaften in Kopenhagen/Dänemark (25. bis 31. August) bereits in den ersten Runden schwere Aufgaben bevor. „Auf uns warten harte Brocken, aber keine unlösbaren Aufgaben. Unsere volle Konzentration liegt zunächst...
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Tag des Sports
Bildgalerie
Sport