Das aktuelle Wetter NRW 16°C
OLYMPIA-EMPFANG

Großer Bahnhof für Hockeystars

14.08.2012 | 21:19 Uhr
Großer Bahnhof für Hockeystars
Für die Uhlenhorster geht die Feier weiter: Jan Philipp Rabente (auf dem Foto) und Thilo Stralkowski werden am Mittwoch um 17.14 Uhr in Mülheim empfangen. Foto: dapd

Das haben sie sich redlich verdient. Die beiden Hockey-Olympiasieger Jan Philipp Rabente und Thilo Stralkowski vom HTC Uhlenhorst kehren am Mittwochnachmittag von den Spielen aus London zurück und werden standesgemäß empfangen – am Hauptbahnhof und später dann auf dem Vereinsgelände am Uhlenhorstweg.

Um 17.14 Uhr wird am Gleis 6 der Trubel groß sein. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld lässt es sich nicht nehmen, die beiden erfolgreichen Olympioniken am Hauptbahnhof persönlich in Empfang zu nehmen und ihnen zur Goldmedaille zu gratulieren. Viele interessierte Mülheimer werden sich wohl auch am Gleis 6 einfinden.

Autokorso zur Anlage

Danach geht es mit einem Autokorso zur Anlage des HTC Uhlenhorst. Dort werden die Olympiasieger erneut freundlich in Empfang genommen. Viele werden noch die Bilder von vor 20 Jahren vor Augen haben, als die vier HTCU-Goldmedaillengewinner Jan-Peter Tewes, Carsten Fischer, Andreas Becker und Sven Meinhardt durch das aus Hockeyschlägern gebildete Spalier gegangen sind. Zwei Jahrzehnte nach Barcelona 1992 stehen die Nachwuchsspieler des Vereins dort, um Jan Philipp Rabente und Thilo Stralkowski freudig zu begrüßen.

Die Uhlenhorster Organisatoren der Olympia-Feier hoffen darauf, dass viele Klubmitglieder und Freunde des Vereins sich am Mittwochabend Zeit nehmen, mit den beiden Mülheimer Goldjungs zu feiern.

Marcus Lemke



Kommentare
Aus dem Ressort
Experimente in der Speldorfer Abwehr
Fußball
Beim Fußball-Landesligisten VfB Speldorf sind Abwehrspieler zurzeit rar gesät. Im Kellerduell gegen das sieglose Schlusslicht Sportfreunde Königshardt wird Trainer Oliver Röder wohl eine Offensivkraft in die Verteidigung beordern. Ein Heimsieg ist Pflicht.
Freie Bahn für die SG-Staffeln
Schwimmen
Dass die DMSJ (Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Staffeljugend) beliebt und ein Highlight sind, ist sattsam bekannt. Wenn sie dann auch noch so erfolgreich für die Mülheimer Schwimmer verlaufen, als die DMSJ auf Bezirksebene im Essener Hauptbad stattfanden, ist um so erfreulicher.
Beim Krimi bleibt Happy End aus
Gerätturnen
Eine bittere Pille mussten die Turner der KTV Ruhr-West in der 3. Bundesliga schlucken. Sie verloren das Kellerduell gegen den TV Hösbach aus Nordbayern denkbar knapp mit 26:27 und fielen in der Tabelle auf den letzten Rang zurück. Die Zuschauer hatten in der Essener Sporthalle an der...
Hölterschule in Bewegung
Sportabzeichentag
Aufgeregt stehen die Zweitklässler am Anlauf. Nick ist an der Reihe. Der Schüler nimmt Tempo auf, läuft in großen Schritten auf die Matte zu, springt ab – und landet nach einem ordentlichen Satz hinter der dritten Markierungslinie. Drei Punkte für Nick. „Das war ein super Sprung“, gratuliert die...
TSV richtet das Masters-Finale aus
Badminton
Gleich zwei Turniere der neu ins Leben gerufenen German Masters Serie für U11-Spielerinnen und -Spieler hat der Deutsche Badminton-Verband (DBV) an den TSV Heimaterde vergeben. Dass der TSV das abschließende Highlight der Serie, das German U11 Masters-Finale, ausrichten wird, ist erneut ein Zeichen...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Tag des Sports
Bildgalerie
Sport