Das aktuelle Wetter NRW 24°C
OLYMPIA-EMPFANG

Großer Bahnhof für Hockeystars

14.08.2012 | 21:19 Uhr
Großer Bahnhof für Hockeystars
Für die Uhlenhorster geht die Feier weiter: Jan Philipp Rabente (auf dem Foto) und Thilo Stralkowski werden am Mittwoch um 17.14 Uhr in Mülheim empfangen. Foto: dapd

Das haben sie sich redlich verdient. Die beiden Hockey-Olympiasieger Jan Philipp Rabente und Thilo Stralkowski vom HTC Uhlenhorst kehren am Mittwochnachmittag von den Spielen aus London zurück und werden standesgemäß empfangen – am Hauptbahnhof und später dann auf dem Vereinsgelände am Uhlenhorstweg.

Um 17.14 Uhr wird am Gleis 6 der Trubel groß sein. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld lässt es sich nicht nehmen, die beiden erfolgreichen Olympioniken am Hauptbahnhof persönlich in Empfang zu nehmen und ihnen zur Goldmedaille zu gratulieren. Viele interessierte Mülheimer werden sich wohl auch am Gleis 6 einfinden.

Autokorso zur Anlage

Danach geht es mit einem Autokorso zur Anlage des HTC Uhlenhorst. Dort werden die Olympiasieger erneut freundlich in Empfang genommen. Viele werden noch die Bilder von vor 20 Jahren vor Augen haben, als die vier HTCU-Goldmedaillengewinner Jan-Peter Tewes, Carsten Fischer, Andreas Becker und Sven Meinhardt durch das aus Hockeyschlägern gebildete Spalier gegangen sind. Zwei Jahrzehnte nach Barcelona 1992 stehen die Nachwuchsspieler des Vereins dort, um Jan Philipp Rabente und Thilo Stralkowski freudig zu begrüßen.

Die Uhlenhorster Organisatoren der Olympia-Feier hoffen darauf, dass viele Klubmitglieder und Freunde des Vereins sich am Mittwochabend Zeit nehmen, mit den beiden Mülheimer Goldjungs zu feiern.

Marcus Lemke



Kommentare
Aus dem Ressort
Kahlenberger Vereine teilen sich die Titel auf
Tennis
Der MTV Kahlenberg und der KHTC teilten sich am Finaltag der Jugend-Stadtmeisterschaft im Tennis die Titel auf. In der „Königsklasse“ U18 setzten sich die Favoriten vom MTV Kahlenberg durch. Leonie am Orde siegte auf der Anlage des HTC Uhlenhorst bei den Juniorinnen, Thorben Hebbelmann bei den...
1. BV Mülheim präsentiert sich den Mülheimer Sport-Fans
Badminton
Noch mehr Fans zu den Bundesliga-Heimspielen will der 1. Badminton-Verein Mülheim anlocken. Daher veranstalteten die Verantwortlichen mit allen sieben Kaderspielerinnen und -spielern eine öffentliche Pressekonferenz im Forum. Am Dienstag ist der SV Fun-Ball Dortelweil in Mülheim zu Gast.
Bjarne Mannheims landet im Verband auf Platz drei
Tennis
Zum ganz großen Wurf reichte es für die Mülheimer Tennistalente in diesem Jahr bei der Jugend-Niederrheinmeisterschaft in Essen nicht. Die Finals fanden ohne ihre Beteiligung statt. Auf dem dritten Platz landeten Bjarne Mannheims (U16) vom MTV Kahlenberg und Leann Heime (U14) vom KHTC.
Noel Gemsjäger landet viermal ganz vorne
Schwimmen
Noel Gabriel Gemsjäger konnte den Stadtmeisterschaften im Schwimmen über die mittleren Strecken mit vier Titel seinen Stempel aufdrücken. Zwei Talente feierten eine Premiere. Bei den Damen gab es zwei Doppelsiege. Trainer Peter Schorning war von den Leistungen begeistert.
Unglückliche Niederlage für das Nord-Schachteam
Schach
Eine unglückliche 2,5:3,5-Niederlage gegen das englische Team Grantham Sharks kassierte die Schachmannschaft des SV Mülheim-Nord am ersten Spieltag des Europapokalwettbewerbes in Bilbao. Lediglich Felix Levin und Mihail Saltaev gewannen ihre Partien, remis spielte Ilja Ozerov.
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
Tag des Sports
Bildgalerie
Sport