Formüberprüfung der Leichtathleten am Wenderfeld

Annika Brandau setzte sich beim Werfertag am Wenderfeld im Speerwerfen der Klasse U20 durch.
Annika Brandau setzte sich beim Werfertag am Wenderfeld im Speerwerfen der Klasse U20 durch.
Foto: Michael Dahlke
Was wir bereits wissen
Wie in jedem Jahr hat der TV Einigkeit 06 Dümpten wieder zu seinem Werfertag auf der Anlage am Wenderfeld eingeladen. Einige Mülheimer bewiesen eine gute Frühform.

Leichtathleten aus Mülheim und Umgebung nutzten die Gelegenheit, sich beim Werfertag des TV Einigkeit 06 Dümpten einer Formüberprüfung zu unterziehen. Traditionell wurde aus Mülheimer Sicht die Saison auf der Sportanlage am Wenderfeld eröffnet.

Im Kugelstoßen setzte sich Bastian Einig vom LAC THG Essen-Kettwig mit 14,12 Metern durch. Bei den Frauen triumphierte die Düsseldorferin Maike Schmidt mit 12,38 Metern. Zweite wurde Lisa Geisen (TSV Viktoria) mit 10,58 Metern. Aus Mülheimer Sicht gab es drei Erfolge: Annika Brandau (TSV Viktoria) wurde Erste in der U20-Klasse mit 11,08 m. Auf dem obersten Podest landete auch die Viktorianerin Jule Wiedemann mit 9,79 m. Außerdem siegte Sebastian Geisel (TV Einigkeit 06 Dümpten) in der Seniorenkategorie M30 mit 10,25 Metern.

Der Essener Bastian Einig war auch mit dem Diskus nicht zu bezwingen. Er verwies seine Konkurrenten Kristoffer Kleist (ART Düsseldorf) und Alexander Wilms (TV Erkelenz) mit 43,44 m auf die weiteren Podestplätze. Bei den Frauen wurde Maike Schmidt (Düsseldorf) Erste mit 43,85 m. Rang zwei belegte Einigkeit-Starterin Bärbel Stichler mit 25,52 m. Mülheimer Siege gab es im Diskuswerfen nicht.

Wesentlich erfolgreicher lief es für die hiesigen Athleten dann im Speerwerfen. Annika Brandau schleuderte den Speer fast punktgenau auf die 32-Meter-Marke (32,01) und wurde ebenso Erste wie Einigkeit-Talent Larissa Müller (U18; 30,99 m) und Viktoria-Nachwuchssportlerin Jule Wiedemann (W14; 22,21 m). Dennis Trukawka von der Turnerschaft Saarn freute sich über den Erfolg in der Altersklasse M15. Der Speer landete bei seinem besten Versuch bei 36,29 m. Gastgeber TV Einigkeit 06 freute sich zudem über zwei Altersklassensiege bei den Senioren. Auf den ersten Rang kam Sebastian Geisel in der M30-Kategorie mit 44,29 m. Das Speerwerfen in der M40-Klasse gewann Andreas Woywod mit 41,17 m.