Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fußball

Endspiel an der Südstraße

08.06.2012 | 15:48 Uhr
Endspiel an der Südstraße
Der Einsatz von Union-Verteidiger Thomas Libera am letzten Landesligaspieltag ist noch fraglich. Foto: Peggy Mendell

Hop oder top heißt es am Sonntag für die Landesliga-Fußballer des TuS Union 09. Die Vorgabe für das letzte Saisonspiel gegen den TuB Bocholt ist klar: Ein Sieg muss her, ansonsten steigt der TuS in die Bezirksliga ab. Das alles entscheidende Spiel wird am Sonntag um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Südstraße angepfiffen.

„Wir haben jetzt wieder die Chance, also müssen wir sie auch ergreifen“, fordert Trainer Franz Passek vor dem Duell gegen Bocholt. In der Tat hatten im Umfeld der „09er“ scheinbar nur wenige daran geglaubt, dass sich das Team dieses Endspiel noch erkämpfen würde.

Nun kämpfen Bocholt und die Unioner um einen Platz in der Relegation, in der – Stand jetzt – nur eine von drei Mannschaften am Ende den Klassenerhalt schafft. Sollte in der Relegation zur Regionalliga West die SpVgg Velbert nach dem 2:1-Hinspielsieg doch noch scheitern und der KFC Uerdingen die 0:1-Niederlage noch umbiegen, dann würden sogar alle Landesliga-Viertletzten absteigen. Hieße im Klartext: Ein Sieg am Sonntag wäre wertlos.

Allerdings wird dieser unwahrscheinliche Fall aller Voraussicht nach nicht mehr eintreten, so dass sowohl dem TuB Bocholt als auch dem TuS 09 noch ein kleiner Funken Hoffnung auf den Klassenerhalt über den Umweg der Relegation bleibt.

Pünktlich zum alles entscheidenden letzten Meisterschaftsspiel hat sich die Personalsituation bei den Mülheimer wieder einmal verschlechtert. Flügelspieler Michel Roth nimmt am Wochenende an der Abschlussfahrt seiner Schule teil und wird dem TuS daher nicht zur Verfügung stehen. Auch Stürmer Admir Begic weilt noch im Urlaub.

Im Angriff wird Trainer Franz Passek daher auf Patrick Angerer, den Torjäger der zweiten Mannschaft setzen, der schon im Kreispokal für die „Erste“ getroffen hatte. Doch auch hinter seinem Einsatz steht noch ein Fragezeichen, da der Angreifer zuletzt Probleme am Rücken hatte. Neben ihm werden wohl noch zwei oder drei weitere Spieler aus der Reserve sowie der A-Junior Oguzcan Bahar zum Kader gehören.

Noch fraglich ist der Einsatz von Thomas Libera. Der erfahrene Rechtsverteidiger fiel zuletzt wegen einer hartnäckigen Krankheit aus. Ob er am Sonntag sein Comeback feiern kann, ist noch ungewiss.

Marcel Dronia


Kommentare
10.06.2012
18:21
Endspiel an der Südstraße
von saarnerjung | #3

Schade beide Mülheimer Mannschaften haben es leider nicht geschafft ...

1 Antwort
Endspiel an der Südstraße
von suedjuergen | #3-1

bleibt ihnen ja immer noch mintard

10.06.2012
17:37
Endspiel an der Südstraße
von suedjuergen | #2

tja ende! nich genug bezahlt

10.06.2012
11:21
Endspiel an der Südstraße
von suedjuergen | #1

ist die kohle schon verschickt?

Aus dem Ressort
Am Ostermontag naht der Abstieg des VfB Speldorf
Fußball
Bleibt der VfB Speldorf am Montag im Fußball-Oberligaspiel gegen die U23 des MSV Duisburg ohne Sieg, dann steht er als Absteiger in die Landesliga fest. Für die Spieler kommt diese Situation alles andere als überraschend, vielmehr wirkt sie offenbar sogar befreiend.
MKV zeigt sich in guter Frühform
Kanurennsport
Die erste Regatta des Jahres führte die Rennsportmannschaft des Mülheimer KV ins niederländische Eindhoven. Bei der dort stattfindenden Langstrecken-Regatta zeigten sich die Kanutinnen und Kanuten in guter Frühform.
Herber Rückschlag für den MSV 07 im Abstiegskampf
Fußball
Der Mülheimer SV 07 musste am Donnerstag einen herben Rückschlag hinnehmen. Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Landesligist unterlag dem SC Bocholt 26 mit 1:2 (1:0) und lieferte dabei auch noch eine vor allem in der zweiten Halbzeit ganz schwache Leistung ab. Am Montag geht es nach Schonnebeck.
Antonia zeigt Favoritin die Grenzen auf
Tennis
Eine Mülheimer Siegerin gab es im ersten Abschnitt im Rahmen des Fila-Jugend-Circuits auf den Plätzen des Kahlenberger HTC und der Tennisakademie PMTR. Antonia Balzert vom MTV Kahlenberg triumphierte in der U14-Juniorinnenklasse.
RSV Mülheim setzt seine Serie weiter fort
Fußball
Der RSV Mülheim ist in der Fußball-Kreisliga A so etwas wie die Mannschaft der Stunde. Am Mittwoch feierte die Hülsmann-Elf ihren vierten Sieg in Serie. Die Derbys am Donnerstag entschieden Union 09, Saarn und Heimaterde für sich. Mintard glückte die Generalprobe für das Spitzenspiel am Montag.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
medl-Nacht der Sieger
Bildgalerie
Sportshow
YONEX German Open in Mülheim
Bildgalerie
Badminton
Waldlauf im Witthausbusch
Bildgalerie
LAUFEN
Handball-Lokalderby in Mülheim
Bildgalerie
Fotostrecke