Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Badminton

Endlich wieder ein Sieg gegen Meister Lüdinghausen

20.01.2015 | 22:13 Uhr
Endlich wieder ein Sieg gegen Meister Lüdinghausen
Marcus Ellis (l.) und Jorrit de Ruiter ließen ihren Kontrahenten am Dienstagabend im Doppel keine Chance.Foto: Ulla Emig

Am Dienstagabend besiegten die Badminton-Bundesligaspieler des 1. BV Mülheim den SC Union Lüdinghausen mit 4:2. Die Gastgeber beendeten damit eine Erfolglos-Serie gegen das Team aus dem Münsterland.

1. BV Mülheim -
SC Un. Lüdinghausen 4:2

Herrendoppel: Ellis/De Ruiter - Fransman/Nottingham 21:14, 21:14. Damendoppel: Meulendijks/Goliszewski - Schnaase/Fuji 21:17, 12:21, 21:12. 1. Herreneinzel: Zavadsky - Tan 9:2 Aufg. Tan. 2. Herreneinzel: Roovers - Fransman 13:21, 21:15, 21:17. Mixed: Ellis/Goliszewski - Nottingham/Olver 21:15, 10:21, 2:6 Aufgabe BVM. Dameneinzel: Meulendijks - Schnaase 0:21, 0:21 (kampflos)

Etwas unspektakulär kam der 4:2-Sieg des 1. BV Mülheim im Badminton-Bundesligaspiel gegen den SC Union Lüdinghausen daher. 150 Zuschauer entfachten am Dienstagabend bei der Neuauflage des letztjährigen Endspiels um die deutsche Meisterschaft wenig Stimmung. Zwei Spiele wurden verletzungsbedingt abgebrochen, eine Partie fand erst gar nicht statt. Aber: Der 1. BV Mülheim hat es nach langer Durststrecke endlich wieder einmal geschafft, das Team aus dem Münsterland und damit den aktuellen deutschen Meister zu bezwingen. Und nur das zählt auf dem Weg nach oben.

Die Gäste erschienen in der Mülheimer RWE-Sporthalle nicht in Bestbesetzung. Insbesondere das Fehlen des Nationalspielers Josche Zurwonne im Herrendoppel machte sich bemerkbar. Die BVM-Asse Marcus Ellis und Jorrit de Ruiter hatten dadurch im Match gegen Nick Fransman und Matthew Nottingham leichtes Spiel. Mit 21:14 und 21:14 gingen die beiden Durchgänge klar an die Gastgeber.

Auf dem Nachbar-Court machten es die Mülheimer Damen Judith Meulendijks und Johanna Goliszewski etwas spannender. In der Partie gegen Karin Schnaase, die deutsche Nummer eins im Einzel, und die Japanerin Mizuki Fuji gewannen die BVM-Spielerinnen den ersten Durchgang mit 21:17. Dann folgte aber ein Durchhänger. Satz zwei endete mit 12:21. „Ich hatte schon größte Sorgen, dass wir wieder ein so typisches Match gegen Lüdinghausen erleben. In einer Partie führen wir klar und lassen uns dann noch die Butter vom Brot nehmen. Gottseidank lief es aber dieses Mal anders“, sagte BVM-Trainer Boris Reichel später. Meulendijks und Goliszewski legten den Schalter direkt zu Beginn des letzten Durchganges um und kamen über 4:0, 8:2, 14:4 und 17:7 zu einem klaren 21:12.

Damit führten die Gastgeber bereits mit 3:0. Denn in der Zwischenzeit war das erste Herreneinzel bereits gelaufen. Der für die Mülheimer spielende Ukrainer Dmytro Zavadsky führte im Match gegen Yuhan Tan mit 9:2. Dann reichte ihm der verletzte Belgier die Hand. Aufgabe!

Fans sehen kein Dameneinzel

Ein Remis war schon sicher. Aber nun wollten die Gastgeber natürlich mehr. Alexander Roovers benötigte aber im Einzel gegen Nick Fransman den gesamten ersten Satz, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Reichel: „Ich habe schon während des Coachens zu Dima gesagt, dass es unglaublich sei, einen Spieler in der Mannschaft zu haben, der manchmal eine noch längere Zeit benötigt, um ins Match zu finden.“ Daraufhin entgegnete der Ukrainer Zavadsky: „Jetzt weiß ich endlich, wie der Trainer sich manchmal fühlt, wenn ich spiele.“

Roovers bekam aber die richtigen Tipps von Reichel und Zavadsky, spielte fortan viel offensiver und siegte schließlich noch in den beiden übrigen Sätzen mit 21:15, 21:17. „Als ich das Tempo selbst bestimmt habe, lief es bei mir. Ich bin sehr zufrieden, das tat gut“, sagte Roovers, der den Gesamtsieg unter Dach und Fach gebracht hatte. Das Mixed Ellis/Goliszewski gab im dritten Satz auf. Die angeschlagene Meulendijks schonte sich und gab das Dameneinzel kampflos ab.

Marcus Lemke

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
European Darts Trophy
Bildgalerie
Darts
Galoppsport
Bildgalerie
Pferderennen
Yonex German Open
Bildgalerie
Badminton
Sport- und Spielfest
Bildgalerie
Sportlicher Nachmittag
article
10258055
Endlich wieder ein Sieg gegen Meister Lüdinghausen
Endlich wieder ein Sieg gegen Meister Lüdinghausen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/muelheim/endlich-wieder-ein-sieg-gegen-meister-luedinghausen-id10258055.html
2015-01-20 22:13
Mülheim