Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Zwei Doppelerfolge beim Landesfinale in den...

Einigkeit trumpfte auf

20.06.2008 | 23:24 Uhr

Beim Landeslfinale des Rheinischen Turnerbundes (RTB) in den Jahrgangs-Pflichtwettkämpfen, die in Schwalmtal ausgetragen wurden, gelangen den Gerätturnerinnen des TV Einigkeit 06 Dümpten zwei Doppelerfolge. Das erfolgreiche Aufgebot des TVE 06 wurde von Trainer Heiner Marquardt betreut.

Beste TVE-Turnerinnen waren (hinten, v, l,) Ilka Broichhaus, Eva Maria Lilienthal, Gina Spangel und Clara van der Felden. Betreut wurden sie von Trainer Heiner Marquardt (vorn).

In der Jahrgangsstufe 1990 und älter siegte die Dümptenerin Clara van der Felden mit 71,2 Punkten. Ihre Einigkeit-Vereinskollegin Ilka Broichhaus landete mit 67,65 Punkten auf dem zweiten Platz.

Auch in der Jahrgangsklasse 1991/92 triumphierten die 06-Turnerinnen. Eva Maria Lilienthal erreichte mit 66,90 Zählern den ersten Platz. Zweite wurde Gina Spangel mit 65,75 Punkten. Außerdem schaffte die Dümptenerin Lea Schliephake den Sprung auf das Siegertreppchen. Sie kam in der der Jahrgangsstufe 1995/96 mit 62,5 Punkten auf den dritten Platz, In derselben Wettkampfkategorie wurde Karina Sommerfeld vom TSV Viktoria mit 57,15 Punkten 26. von insgesamt 39 Teilnehmerinnen.

Das viertbeste Ergebnis im Pflichwettbewerb der Jahrgangsstufe 1993/94 erzielte Einigkeit-Nachwuchsturnerin Lara Wickert mit 65,85 Zählern. Nur 7,5 Zehntelpunkte weniger hatte Einigkeit-Turnerin Pia Schmiedel, die damit auf Rang sieben landete. Ihre Schwester Kim Schmiedel wurde 15. mit 62,90 Zählern. Weitere Mülheimer Teilnehmerinnen waren in der Wettkampfklasse 1993/94 Anna Krause (Turnerschaft Saarn, 58,75 Punkte/31. Platz) und Melanie Petz (Einigkeit 06, 58,65/32.) sowie in der Klasse 1997/98 Natascha Vandecruys vom TSV Viktoria (57,20/24. Rang).

Gaby Rüter

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Im Kreis ohne Konkurrenz
Star der Woche: Anne...
Heimaterde-Turnteams holten zwei Titel
Rheinische Meisterschaft...
Aus dem Ressort
KHTC sorgt im Derby für klare Verhältnisse
Tennis
Mit einem eindeutigen Resultat endete das Tennis-Derby in der Junioren-Verbandsliga. Die U18-Talente des Kahlenberger HTC setzten sich beim MTV...
Weidemann sorgt für den Höhepunkt
Fußball
1. FC Mülheim gewinnt mit drei Mannschaften sein erstes Seniorenturnier seit vielen Jahren. Duell der Traditionsteams geht mit 5:3 an den MSV...
Heimsieg für die HTCU-Knaben
Feldhockey
Mülheimer gewinnen die „Uhlen Open“ im Endspiel gegen den Berliner HC. Mädchen landen auf dem vierten Platz.
Rot-Weiß Mülheim ist nach Debakel abgestiegen
Fußball
Trotz des Abstiegs bleibt der Kader den Mülheimern erhalten.
Erste Hauptrunde ist Endstation für Dinah Pfizenmaier
Tennis
KHTC-Spielerin scheitert nach drei Qualifikationserfolgen bei den French Open in zwei Sätzen an der Kasachin Zarina Diyas
Fotos und Videos
Amateurmeisterschaft
Bildgalerie
Golf
Sportlerehrung bei der Nacht der Sieger
Bildgalerie
Sportlerehrung
article
911944
Einigkeit trumpfte auf
Einigkeit trumpfte auf
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/muelheim/einigkeit-trumpfte-auf-id911944.html
2008-06-20 23:24
Mülheim