Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Zwei Doppelerfolge beim Landesfinale in den...

Einigkeit trumpfte auf

20.06.2008 | 23:24 Uhr

Beim Landeslfinale des Rheinischen Turnerbundes (RTB) in den Jahrgangs-Pflichtwettkämpfen, die in Schwalmtal ausgetragen wurden, gelangen den Gerätturnerinnen des TV Einigkeit 06 Dümpten zwei Doppelerfolge. Das erfolgreiche Aufgebot des TVE 06 wurde von Trainer Heiner Marquardt betreut.

Beste TVE-Turnerinnen waren (hinten, v, l,) Ilka Broichhaus, Eva Maria Lilienthal, Gina Spangel und Clara van der Felden. Betreut wurden sie von Trainer Heiner Marquardt (vorn).

In der Jahrgangsstufe 1990 und älter siegte die Dümptenerin Clara van der Felden mit 71,2 Punkten. Ihre Einigkeit-Vereinskollegin Ilka Broichhaus landete mit 67,65 Punkten auf dem zweiten Platz.

Auch in der Jahrgangsklasse 1991/92 triumphierten die 06-Turnerinnen. Eva Maria Lilienthal erreichte mit 66,90 Zählern den ersten Platz. Zweite wurde Gina Spangel mit 65,75 Punkten. Außerdem schaffte die Dümptenerin Lea Schliephake den Sprung auf das Siegertreppchen. Sie kam in der der Jahrgangsstufe 1995/96 mit 62,5 Punkten auf den dritten Platz, In derselben Wettkampfkategorie wurde Karina Sommerfeld vom TSV Viktoria mit 57,15 Punkten 26. von insgesamt 39 Teilnehmerinnen.

Das viertbeste Ergebnis im Pflichwettbewerb der Jahrgangsstufe 1993/94 erzielte Einigkeit-Nachwuchsturnerin Lara Wickert mit 65,85 Zählern. Nur 7,5 Zehntelpunkte weniger hatte Einigkeit-Turnerin Pia Schmiedel, die damit auf Rang sieben landete. Ihre Schwester Kim Schmiedel wurde 15. mit 62,90 Zählern. Weitere Mülheimer Teilnehmerinnen waren in der Wettkampfklasse 1993/94 Anna Krause (Turnerschaft Saarn, 58,75 Punkte/31. Platz) und Melanie Petz (Einigkeit 06, 58,65/32.) sowie in der Klasse 1997/98 Natascha Vandecruys vom TSV Viktoria (57,20/24. Rang).

Gaby Rüter

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Im Kreis ohne Konkurrenz
Star der Woche: Anne...
Heimaterde-Turnteams holten zwei Titel
Rheinische Meisterschaft...
Aus dem Ressort
Spannende Aufgabe für den BVM in Saarbrücken
Badminton
Am kommenden Samstag ermitteln Gastgeber 1. BC Bischmisheim und der 1. BV Mülheim den deutschen Mannschaftsmeister im Badminton – ab 17.30 Uhr in der...
Schneidsigs vom TSC Imperial sind Vizemeister im Westen
Tanzen
Sabrina und Tim Schneidsig vom TSC Impedrial Mülheim haben bei der westdeutschen Meisterschaft in Limburg den zweiten Platz im Discofox ertanzt.
Mülheimer Talente bejubeln den Sieg in Maintal
Badminton
Viele der am Stützpunkt in Mülheim tranierenden Badminton-Nachwuchsspieler bildeten die U11- und U12-Westauswahlteams beim Gruppenpokal des Deutschen...
MTV Kahlenberg gibt erneut eine gute Figur ab
Tennis
Die Moerser Bundesligaspielerinnen Imke Küsgen und Katharina Herpertz gewannen den PMTR-Team-Cu, bei den Herren siegte eine Dortmunder Mannschaft. Der...
1. BVM löst das Finalticket
Badminton
Herrendoppel: Jorrit de Ruiter/Marcus Ellis - Ingo Kindervater/Max Weißkirchen 22:24, 21:19, 21:14 Damendoppel: Judith Meulendijks/Johanna Goliszewski...
Fotos und Videos
Turnier der Yonex in Mülheim
Bildgalerie
BADMINTON
German Open 2015
Bildgalerie
Badminton
article
911944
Einigkeit trumpfte auf
Einigkeit trumpfte auf
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/muelheim/einigkeit-trumpfte-auf-id911944.html
2008-06-20 23:24
Mülheim