Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Zwei Doppelerfolge beim Landesfinale in den...

Einigkeit trumpfte auf

20.06.2008 | 23:24 Uhr

Beim Landeslfinale des Rheinischen Turnerbundes (RTB) in den Jahrgangs-Pflichtwettkämpfen, die in Schwalmtal ausgetragen wurden, gelangen den Gerätturnerinnen des TV Einigkeit 06 Dümpten zwei Doppelerfolge. Das erfolgreiche Aufgebot des TVE 06 wurde von Trainer Heiner Marquardt betreut.

Beste TVE-Turnerinnen waren (hinten, v, l,) Ilka Broichhaus, Eva Maria Lilienthal, Gina Spangel und Clara van der Felden. Betreut wurden sie von Trainer Heiner Marquardt (vorn).

In der Jahrgangsstufe 1990 und älter siegte die Dümptenerin Clara van der Felden mit 71,2 Punkten. Ihre Einigkeit-Vereinskollegin Ilka Broichhaus landete mit 67,65 Punkten auf dem zweiten Platz.

Auch in der Jahrgangsklasse 1991/92 triumphierten die 06-Turnerinnen. Eva Maria Lilienthal erreichte mit 66,90 Zählern den ersten Platz. Zweite wurde Gina Spangel mit 65,75 Punkten. Außerdem schaffte die Dümptenerin Lea Schliephake den Sprung auf das Siegertreppchen. Sie kam in der der Jahrgangsstufe 1995/96 mit 62,5 Punkten auf den dritten Platz, In derselben Wettkampfkategorie wurde Karina Sommerfeld vom TSV Viktoria mit 57,15 Punkten 26. von insgesamt 39 Teilnehmerinnen.

Das viertbeste Ergebnis im Pflichwettbewerb der Jahrgangsstufe 1993/94 erzielte Einigkeit-Nachwuchsturnerin Lara Wickert mit 65,85 Zählern. Nur 7,5 Zehntelpunkte weniger hatte Einigkeit-Turnerin Pia Schmiedel, die damit auf Rang sieben landete. Ihre Schwester Kim Schmiedel wurde 15. mit 62,90 Zählern. Weitere Mülheimer Teilnehmerinnen waren in der Wettkampfklasse 1993/94 Anna Krause (Turnerschaft Saarn, 58,75 Punkte/31. Platz) und Melanie Petz (Einigkeit 06, 58,65/32.) sowie in der Klasse 1997/98 Natascha Vandecruys vom TSV Viktoria (57,20/24. Rang).

Gaby Rüter

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Im Kreis ohne Konkurrenz
Star der Woche: Anne...
Heimaterde-Turnteams holten zwei Titel
Rheinische Meisterschaft...
Aus dem Ressort
Die Tränen der Weltmeisterin
Badminton
Als sich die Spaniern Carolina Marin und die Koreanerin Sung Ji Hyun mit einem kleinen Jungen an der Hand und unter dem Applaus der Zuschauer ihrem...
Mülheimer rutschen in der Oberhausener Halle aus
Handball
Eine überraschende 24:27-Niederlage kassierte Handball-Verbandsligist HSG Mülheim beim Tabellenvorletzten HSG RW O TV. Nach der Derby-Niederlage ist...
HSV Dümpten behält im Krimi die Nerven
Handball
Mülheimer gewinnen das spannende Spitzenspiel gegen den direkten Verfolger und haben nun vier Punkte Vorsprung auf Velbert/Heiligenhaus.
MSV 07 ringt dem Spitzenreiter einen Punkt ab
Fußball
Am Waldschlößchen entwickelt sich kein gutes Bezirksliga-Spiel, dem auch die Tore fehlen.
Brisantes Duell in Mintard
Fußball
Der MSV 07 empfängt den Tabellenführer. Vatangücü will sich nicht schon wieder blamieren. Rot-Weiß gastiert zum Kellerduell in Lirich
Fotos und Videos
Turnier der Yonex in Mülheim
Bildgalerie
BADMINTON
German Open 2015
Bildgalerie
Badminton
Finale der deutschen Hallenhockeymeisterschaft der Damen
Bildgalerie
Hallenhockey
Hallenfußball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fussball
article
911944
Einigkeit trumpfte auf
Einigkeit trumpfte auf
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/muelheim/einigkeit-trumpfte-auf-id911944.html
2008-06-20 23:24
Mülheim