Das aktuelle Wetter NRW 9°C
VfB Speldorf

Ehemaliger Erstligaspieler in Speldorf

06.06.2012 | 19:53 Uhr
Ehemaliger Erstligaspieler in Speldorf
Marcel Podszus – hier noch jubelnd im Trikot des 1. FC Kleve – wecshelt vom Regionalligisten Borussia Mönchengladbach II zum Oberligisten VfB Speldorf. Foto: Kruck

Einen namhaften Neuzugang vermeldet der VfB Speldorf. Marcel Podszus wechselt aus der Regionalliga von Borussia Mönchengladbach II zum ranghöchsten Mülheimer Fußballverein, der in der nächsten Saison in der neuen Oberliga Niederrhein spielen wird. Von Rot-Weiß Oberhausen II kommt Semih Zorlu. Allerdings verliert der VfB seinen „Mister Zuverlässig“ Christian Hinz und Verteidiger Aykut Akyildiz.

Marcel Podszus ist 35 Jahre alt und Stürmer. Der gebürtige Viersener absolvierte in der Saison 2003/04 vier Erstligaspiele für Borussia Mönchengladbach. Danach lief er für Fortuna Düsseldorf und den 1. FC Kleve sowie zuletzt in der Regionalliga für Borussia Mönchengladbach II auf. Den Kontakt zum Torjäger knüpfte VfB-Trainer Oliver Röder.

Neuzugang Nummer sechs nach Vincent Scheidemann (SC Düsseldorf-West), Tim Seidel (Schwarz-Weiß Essen, A-Jugend), Jonas Hergesell (SV Schlebusch), Mümin Aktürk (GSV Moers) und eben Podszus ist Semih Zorlu. Der 22-jährige Türke ist Innenverteidiger und kommt von Rot-Weiß Oberhausen II (Niederreinliga).

Den VfB verlassen werden Christian Hinz und Aykut Akyildiz. Besonders der Weggang von Hinz wird schwer für die Mülheimer zu verkraften sein. „Christian möchte fußballerisch etwas kürzertreten“, sagt VfB-Sportmanager Ingo Pickenäcker. Wohin Akyildiz wechselt, ist nicht bekannt. Damit steht fest: 14 Spieler aus dem Kader der NRW-Ligasaison 2011/12 werden in der kommenden Spielzeit nicht mehr das grün-weiße Trikot tragen.

Marcus Lemke

Kommentare
08.06.2012
16:19
Ehemaliger Erstligaspieler in Speldorf
von Soccer01 | #7

Der Podzus hat sicher immer noch seine Qualitäten als Stürner, allerdings spielte er auch immer in leistungsstarken Mannschaften, die im zuarbeiteten....
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Rekordchampion wartet in Vorrunde
Badminton
Auf die weitgereisten Mülheimer Nationalspielerinnen Johanna Goliszewski (1. BVM), Fabienne Deprez (BV Gifhorn) und Isabel Herttrich (PTSV Rosenheim)...
HSG Mülheim muss dem VfB Homberg den Vortritt lassen
Handball
Mülheimer verlieren das Kreispokalfinale gegen den frisch gebackenen Oberliga-Aufsteiger VfB Homberg aufgrund einer schwachen Deckung mit 33:39.
Start frei zum 21. RWW-Ruhrauenlauf
Leichtathletik
Die 21. Auflage des RWW-Ruhrauenlaufs steigt am Samstag, 29. August in Mülheim. Interessierte können sich weiterhin anmelden können. Ein Lauf, für den...
RRGM zeigt auf dem Aasee Flagge
Rudern
Die Frühjahrsregatta auf dem Aasee in Münster ist jedes Jahr eine wichtige erste Station auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft. Nach den...
Raadter Senioren gelingt Blitzstart
Tennis
Auf den Mülheimer Tennisanlagen ist der Startschuss für die Mannschaftsmeisterschaft 2015 erfolgt. Insbesondere die Senioren des TC Raadt freuten sich...
Fotos und Videos
Turnier der Yonex in Mülheim
Bildgalerie
BADMINTON
German Open 2015
Bildgalerie
Badminton
article
6740390
Ehemaliger Erstligaspieler in Speldorf
Ehemaliger Erstligaspieler in Speldorf
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/muelheim/ehemaliger-erstligaspieler-in-speldorf-id6740390.html
2012-06-06 19:53
Mülheim