„Das wird eine ganz, ganz enge Partie

Z Ohne Frage, das ist das vorgezogene DM-Endspiel. Im ersten Halbfinale treffen die stärksten deutschen Mannschaften aufeinander. Das wird eine ganz, ganz enge Partie. Beide Teams haben ein ganz hohes Offensivpotenzial. Derjenige wird gewinnen, der an diesem Tag besser verteidigt.“

Z Für mich ist es das erste Spiel in der Halle gegen den HTHC. Ich freue mich riesig auf dieses Erlebnis. Wir haben uns in den vergangenen Wochen stetig gesteigert, daran müssen wir anknüpfen. Wir haben eine gute Chance. Meine in Berlin lebenden Eltern und Freunde werden uns die Daumen drücken.“

Z Individuell sind die Hamburger stark besetzt, verteidigen aggressiv und sind sehr schnell im Umschalten. Das ist schon eine große Herausforderung, aber wir haben eine realistische Chance, das Spiel für uns zu entscheiden. Natürlich wird die Tagesform eine große Rolle spielen.“

Z Bei der letzten DM-Endrunde habe ich nur zugeschaut. Da habe ich mir fest vorgenommen, auch dorthin zu kommen. Bei den Herren ist das ein Riesenunterschied zur Jugend. Wir müssen unsere Leistung abrufen und einen super Tag erwischen. Ich will, dass wir ins Finale am Sonntag einziehen.“