Das aktuelle Wetter NRW 1°C

Kommentar

. . . da waren's nur noch drei

16.12.2008 | 00:58 Uhr

Allseits bekannt ist der Kinderreim von den zehn kleinen Negerlein. Wer die jüngste Entwicklung des Galopprennsports in Mülheim verfolgt hat, fühlt sich daran erinnert.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Finden sie, dass sich bei Borussia Dortmund zu viel um Jürgen Klopp dreht ?

Finden sie, dass sich bei Borussia Dortmund zu viel um Jürgen Klopp dreht?

 
Fotos und Videos
Hallenfußball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fussball
NRW Traditionsmasters
Bildgalerie
Fussball
Aus dem Ressort
Das vorgezogene DM-Finale
Hallenhockey
Der Tisch ist gedeckt in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Nach den Damen betreten am Samstagnachmittag die Herren die Bühne. Die vier Vereine, die es...
VfB Speldorf überzeugt im ersten Test eine Hälfte lang
Fußball
3:1-Sieg über Union Velbert durch Tore von Siminenko, Bayraktar und Ademovic. Am Sonntag kommt die TuRU Düsseldorf zur Saarner Straße.
Unangenehme Gegner für Mülheims Handballer
Handball
Der VfR Saarn und Styrum 06 peilen Siege vor heimischer Kulisse an. Die HSG-Reserve bekommt Unterstützung aus der Jugend.
Mülheimer Schachteam peilt zwei Siege in Solingen an
Schach
In den Bundesligaduellen gegen den SC Hansa Dortmund die Sportfreunde Katernberg ist der SV Nord der klare Favorit.
HSG Mülheim kann Rang vier untermauern
Handball.
Spielgemeinschaft trifft im Verbandsliga-Heimspiel auf den eingespielten Aufsteiger aus Wesel. Trainer Daniel Hellenbrandt hat alle Mann an Bord.
article
1034381
. . . da waren's nur noch drei
. . . da waren's nur noch drei
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/muelheim/da-warens-nur-noch-drei-id1034381.html
2008-12-16 00:58
Mülheim