Aufgalopp im Hexbachtal

Der Reit- und Fahrverein Hexbachtal veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein großes Reitturnier. Springen und Dressuren bis in die schweren Klassen, aber auch Prüfungen für die jungen Reiter und Turniereinsteiger gehören zum Programm. Sogar ein Barockpferdeprüfung wird es in diesem Jahr geben. Vom 30. April bis zum 3. Mai werden wieder Reiter, Pferde und Zuschauer die Reitanlage im grünen Drei-Städte-Eck Mülheim/Essen/Oberhausen bevölkern.

Das Turnier im letzten Jahr war ein großer Erfolg, den man in diesem Jahr am liebsten noch übertreffen möchte und dafür hat man sich seitens des Reitvereins auch einiges einfallen lassen.

Neben einem evangelischen Gottesdienst der Lukasgemeinde im Festzelt am Sonntagmorgen mit anschließender Pferdesegnung wird auch wieder die Aktion „Reiten gegen den Hunger“ von Brot für die Welt unterstützt und an diejenigen erinnert, denen es nicht so gut geht. Parallel zum Turnier wird es wieder einige Verkaufsstände und eine vielfältige Gastronomie geben.