Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Rudern

Auf dem Weg zur Weinkönigin

24.09.2012 | 16:15 Uhr

Bei der 63. Langstreckenregatta um den „Grünen Moselpokal“ starten am Samstag, 29. September, 950 Ruderer aus fünf Nationen in 210 Booten in 50 Rennen auf der 4000 Meter-Strecke. Start ist in Bernkastel-Kues, dann geht es 2000 Meter Mosel-abwärts Richtung Zeltingen und mit einer Wende über Backbord Mosel-aufwärts zurück.

Die Masters-Ruderer vom Wassersportverein Mülheim (WSV) wollen nach ihrem Einsatz bei der WM in Duisburg auch auf der Langstrecke einen erfolgreichen Eindruck hinterlassen. Konnten doch im Vorjahr Rudi Rumswinkel, Dr. Karl Schippel und Stephan Klatt in Renngemeinschaft mit einem Koblenzer Ruderer im Doppelvierer ohne Steuermann den grünen Moselpokal aus den Händen der Bernkasteler Weinkönigin an die Ruhr holen. In diesem Jahr starten diese Ruderer gemeinsam mit ihrem Ruderkameraden Thorsten Akelbein in der Altersklasse D (ab 50 Jahre) in einem reinen WSV-Vereinsboot, um den Pokal zu verteidigen. Rumswinkel und Klatt wollen auch noch im Doppelzweier die Mosel-Langstrecke bewältigen. „Unsere Muskeln stehen noch gut im Laktat, das intensive Training in Vorbereitung auf die WM in Duisburg wirkt auch im Herbst noch nach, ich will auch in diesem Jahr die Weinkönigin kennenlernen“, gibt sich Rumswinkel locker vor dem Auftritt zwischen den Weinbergen.

Darüber hinaus werden aus dem Breitensport-Bereich des WSV ein Frauen- und ein Männer-Doppelvierer an den Start gehen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
20. Tengelmann-Lauf in Mülheim
Bildgalerie
Laufen
SC Croatia steigt auf
Bildgalerie
FUSSBALL
Amateurmeisterschaft
Bildgalerie
Golf
Sportlerehrung bei der Nacht der Sieger
Bildgalerie
Sportlerehrung
article
7129720
Auf dem Weg zur Weinkönigin
Auf dem Weg zur Weinkönigin
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/muelheim/auf-dem-weg-zur-weinkoenigin-id7129720.html
2012-09-24 16:15
Mülheim