Anna Bautista belegt in Luxemburg Platz 20

Golfspielerin Anna Bautista belegte bei den internationalen Amateurmeisterschaften in Luxemburg Rang 20.
Golfspielerin Anna Bautista belegte bei den internationalen Amateurmeisterschaften in Luxemburg Rang 20.
Foto: Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Durch eine schwächere letzte Runde verpasst die Mülheimerin ihr angestrebtes Ziel

Golfspielerin Anna Bautista vom GC Mülheim hat bei den internationalen Amateurmeisterschaften der Damen im luxemburgischen Clervaux ihr persönliches Ziel, eine Platzierung unter den besten zehn Spielerinnen, verpasst. Die 20-Jährige landete mit insgesamt 239 Schlägen auf dem 20. Platz in der Endabrechnung.

Die Mülheimerin spielte zu Beginn des Wettbewerbs eine 80er-Runde und musste sich im zweiten Durchgang deutlich steigern, um den Cut zu schaffen. Dies gelang ihr dann auch, indem sie die zweite Runde mit 75 Schlägen beendete und sich dadurch auf den zwischenzeitlichen 14. Rang in der Gesamtwertung verbesserte.

In der dritten und letzten Runde des Turniers konnte die Regionalligaspielerin des GC Mülheim die anvisierten Top-10-Plätze allerdings nicht mehr angreifen. Sie absolvierte den finalen Durchgang mit 84 Versuchen und musste im Ranking noch sechs Kontrahentinnen vorbeiziehen lassen, so dass sie am Ende auf dem 20. Platz landete.

In der Liga geht es für Anna Bautista & Co. am übernächsten Wochenende weiter. In Hösel steigt am 19. Juli der vierte Spieltag der Regionalliga. Gastgeber und Spitzenreiter Hösel ist als Tabellenführer aber kaum noch einzuholen.

Die Herren des GC Mülheim sind gleichzeitig in Krefeld aktiv und wollen dort ihre aufsteigende Form unter Beweis stellen. Noch drei Punkte müssen sie auf den Niederrheinischen GC Duisburg aufholen, um in der Liga zu bleiben.