Das aktuelle Wetter NRW 20°C
VOLLEYBALL

„Adler“ erwarten Team aus Luxemburg

13.11.2012 | 17:37 Uhr
„Adler“ erwarten Team aus Luxemburg
Vollen Einsatz wollen die Bundesliga-Vollreballer des Moerser SC im Challenge Cup zeigen.Foto: privat

Nach Bundesliga und Pokalwettbewerb gibt es jetzt beim Moerser SC eine internationale Abwechslung: Im Challenge Cup kommt als erster Gegner der VC Strassen aus Luxemburg. Der MSC, der seine Bundesliga-Heimspiele in Mülheim austrägt, wird seinen Gast am Mittwoch um 19.30 Uhr im Moerser Adolfinum begrüßen. Während sich die DVL mit Genehmigungen für die Sporthalle Adolfinum schwer tut, ist die CEV bei den Spielen um den Challenge Cup etwas großzügiger.

Der MSC wurde von der CEV wegen seiner „europäischen Vergangenheit“ und wegen seines vierten Platzes nach der vergangenen Saison gleich in die zweite Runde des Wettbewerbs eingestuft und brauchte an den Qualifikationen nicht teilzunehmen. In der zweiten Runde nehmen jetzt noch 32 Mannschaften teil, nach Hin- und Rückspiel bleiben noch 16 Teams dabei.

Steht es nach Hin- und Rückspiel unentschieden (die Sätze werden nicht einzeln bewertet) muss in einem „Golden Set“ (Tiebreaker bis 15) eine Entscheidung herbeigeführt werden.

Beim letzten Auftritt des MSC im Challenge Cup scheiterte man im Jahre 2009 im slowenischen Anhovo Kanal in der dritten Runde. Davor spielte der MSC im Herbst 2005 im Europapokal, als er im belgischen Menen im CEV-Qualifikationsturnier alle Spiele verlor und ausschied. Davor wiederum waren die Moerser Volleyballer lange Jahre nicht mehr im Europapokal vertreten. Anfang der 90iger Jahre schrieb der MSC allerdings Geschichte, als er im Jahre 1990 als erste deutsche Herrenmannschaft den CEV-Pokal gewann (damals im Finalturnier in Moers gegen Grenoble, Belgrad und Leningrad.

Nun steht also mit dem VC Strassen eine Mannschaft auf dem Programm, die in den letzten Jahren im Großherzogtum mehrfach das Double gewann und auch in der letzten Saison die Meisterschaft holte. Die Mannschaft verfügt über einige erfahrene Spieler mit tschechischem Hintergrund. Der Volleyballsport ist im Großherzogtum keine „große Nummer“, die Nationalmannschaft darf nur an den Turnieren der „small nations“ teilnehmen und hat noch nie in besonderer Weise auf sich aufmerksam gemacht.


Kommentare
Aus dem Ressort
Damian Wierling ist Junioren-Europameister
Schwimmen
Schwimmer Damian Wierling hat sein Erfolgskonto bei der Junioren-Europameisterschaft im niederländischen Dordrecht weiter ausgebaut. Insgesamt vier Silbermedaillen gewann der 18-jährige Mülheimer. Mit der 4x200-Meter-Freistilstaffel gelang ihm sogar der Junioren-Europameistertitel.
Damian Wierling gewinnt zwei Silbermedaillen
Schwimmen
Für Damian Wierling, für die SG Essen startender Nachwuchsschwimmer aus Mülheim, hätten die ersten Tage bei der Junioren-Europameisterschaft im niederländischen Dordrecht nicht besser verlaufen können. In der Staffel gewann er bereits zwei Silbermedaillen.
Endstation Viertelfinale bei US-Open
Badminton
Beim mit einem Preisgeld in Höhe von 120.000 Dollar ausgelobten Grand-Prix-Gold-Turnier US-Open 2014 im County Community College in Brentwood auf Long Island kam für Johanna Goliszewski und Jorrit de Ruiter vom Badminton-Bundesligisten 1. BV Mülheim im Viertelfinale das Aus.
Favoritin Glee hat im Endspurt die größten Kraftreserven
Pferdesport
Am Sven-von-Mitzlaff-Renntag hat sich im Hauptrennen die Favoritin durchgesetzt. Mit Filip Minarik im Sattel flog die Stute Glee auf der Schlussgeraden an den bis dato führenden Vollblütern vorbei und sicherte sich den verdienten Sieg vor 5000 Zuschauern bei gutem Wetter auf der Galopprennbahn am...
Mülheim hat einige heiße Eisen im Feuer
Tennis
Aufgrund des schlechten Wetters haben die KHTC Open mit zweitägiger Verspätung angefangen. Dennoch wird das deutsche Tennis-Ranglistenturnier für die Konkurrenzen Damen 40, 50 und 60 sowie Herren 40 und 50 am Samstag beinahe abgeschlossen sein.
Umfrage
Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

So haben unsere Leser abgestimmt

Deutschland
86%
Argentinien
14%
3096 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Tengelmann-Lauf in Mülheim
Bildgalerie
LAUFEN
Tag des Sports
Bildgalerie
Sport
Abiparty in Mülheim
Bildgalerie
Party