A-Jugend des DHB nimmt neuen Anlauf

Einen neuen Anlauf Richtung Titel startet die männliche Jugend A des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) - zum 26-köpfigen Jahreskader gehören mit Niklas Bosserhoff, Moritz Gehling, Cornelius Heidmann, Malte Hellwig, Jan Schiffer, Tobias Terber und Max Werner gleich sieben Talente des HTC Uhlenhorst - bei der 8. Europameisterschaft, die vom 15. bis 26. Juli im spanischen Santander stattfinden wird und Höhepunkt des Jahres für den A-Jugend-Bereich ist.

Schlechte Erinnerung an Wien

Zuletzt war die U18-Auswahl des DHB im EM-Finale 2013 in Wien im Finale an Spanien gescheitert. Die Vorbereitung auf das EM-Turnier kennzeichnet die Wegstrecke für die Talente der Jahrgänge 1997 und 98. Mitte März lädt U18-Bundestrainer André Henning (Hamburg) zum Zentrallehrgang in Limburg, erste Länderspiele werden über Ostern in Bad Kreuznach gegen Belgien ausgetragen, anschließend geht es zum Deutsch-Französischen Jugendwerk nach Chatenay Malabry (Mai).

Ende Mai stehen interne Tests gegen die Junioren in Hamburg auf dem Programm, gleich im Anschluss folgte das Deutsch-Polnische Jugendwerk in Walcz, ehe Länderspiele gegen die Niederlande in Moers und Krefeld die Vorbereitung auf die Europameisterschaft abschließen. Ende Oktober bilden Nachsichtung und Zentrallehrgang 2 in Limburg den traditionellen Jahresabschluss der Maßnahmenliste.