Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Leichtathletik/Kreis-Crossmeisterschaften

Xantener Nachwuchs erläuft sich zahlreiche Kreismeistertitel

17.01.2013 | 23:44 Uhr
Xantener Nachwuchs erläuft sich zahlreiche Kreismeistertitel
Über Stock und Stein liefen die Kinder bei den Kreis-Crossmeisterschaften.

Der Leichtathletik-Nachwuchs des TuS Xanten war bei den Kreis-Crossmeisterschaften in Wesel-Flüren nicht zu schlagen.

Seinen ersten Kreismeistertitel gewann über 1700 Meter Tim Reinders (M12) in starken 7:53 Minuten. Vereinskollege Lennart Grote (M13) sicherte sich im selben Lauf Bronze (8:42).

Auf den letzten 300 Metern sprintete Nicolas Mayer (M11) Niels Kuhlmann vom FC Viktoria Alpen davon und wurde Kreismeister über die 1000 Meter (4:25). Im Lauf der M8 über die 1000 m kämpfte sich Ole Kuse auf Rang drei (5:42). Fynn Reinders wurde Vierter (5:48).

Luise Benthaus siegt in der W10

Siegerin in der W10 wurde Luise Benthaus (4:59) über 1000 Meter. Bronze erlief sich Franziska Schuster (W11) in 4:58 Minuten. Als Fünfte folgte Lena Noack (5:13). Rang neun ging an Hannah Schwarz (5:29). Damit ging die Silbermedaille in der Mannschaftswertung W10/W11 an das TuS-Trio Lena Noack, Franziska Schuster und Luise Benthaus mit 14 Punkten.

Den 1700 Meter der W12 stellte sich Pauline Bücken und wurde Siebte (9:31). Emilie Böhnke erreichte nach einem Sturz Rang 14 (10:24). Über die 3700 Meter der weiblichen Jugend U18 wurde Janne Jansen Zehnte (19:52) und Jenny Fröhlich Elfte (21:51).

Den fünften Sieg errang Wolfgang Angenendt (M50) über die 2400 Meter in 10:42 Minuten. Vizemeister wurde Georg Jansen (M50, 14:36). Bei den Seniorinnen W45 überquerte Andrea Jansen als Zweite die Ziellinie in 12:27 Minuten. Bei den Männern über die 7880 Meter erreichte Luis Tefke als Zehnter das Ziel (34:53).

NRZ/WAZ


Kommentare
Aus dem Ressort
Landestitel werden in Rheurdt vergeben
Pferdesport / Rheinische...
Beim Reit- und Fahrverein Rheurdt werden am kommenden Wochenende die besten Ein-, Zwei- und Vierspänner um die begehrten grün-weißen Meisterschärpen und Medaillen kämpfen.
Herren 60 sind in die 1. Verbandsliga aufgestiegen
Tennis / Alemannia Kamp
Von 2009 bis 2013 stiegen die Herren 55 des SV Alemannia Kamp von der Tennis-Bezirksklasse B bis in die 2. Verbandsliga auf. Nun gelang ihr nach dem Altersklassenwechsel in die Herren 60 sofort der Aufstieg in die 1. Verbandsliga.
SVB startet gegen Grefrath
Frauen-Fußball /...
Nach dem Spielplan der Frauen-Regionalliga wissen nun auch die Fußballerinnen des Niederrheinligisten SV Budberg wann und wo sie gegen wen in ihrer zweiten Spielzeit in dieser Klasse kicken werden. Zum Auftakt haben die Budbergerinnen am 31. August ein Heimspiel gegen den SV Grefrath.
Nationaltem zu Gast bei der BGL
Jugend-Basketball /...
Zum 60. Geburtstag der BG Lintfort besucht zur Zeit die weibliche U16 Nationalmannschaft den Klub aus der Klosterstadt. Vor rund 100 Zuschauern spielten die deutschen Nachwuchs-Basketballerinnen jetzt gegen die Niederlande und kamen in der Glückauf-Halle zu einem 59:42 (32:18)-Erfolg.
SV Orsoy verstärkt nochmals die Offensive
Fußball / A-Liga
Noch etwas holprig rollt der Ball durch die Reihen der Spieler, die in der neuen Saison das Trikot des A-Ligisten SV Orsoy tragen werden. Wobei den Herren am Leder die geringsten Vorwürfe zu machen sind.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen
Familiensporttag
Bildgalerie
Fotostrecke
Weitere Nachrichten aus dem Ressort