Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Kegeln/2. Bundesliga

VSK Kamp-Lintfort: Erfolgreicher Start in die Play-Offs

19.02.2013 | 23:35 Uhr
VSK Kamp-Lintfort: Erfolgreicher Start in die Play-Offs
Marcel Bernsee spielte im dritten Block stark auf.Foto:Yannik Willing

Am Wochenende starteten die Sportkegler (SK) Kamp-Lintfort auf heimischen Bahnen an der Moerser Straße in die Play-Offs um den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Die Play-Offs, die Aufstiegsrunde, bestehen aus vier Spieltagen, an denen auf jeder Anlage der vier bestplatzierten Mannschaften um Punkte gespielt wird. Die Teams mit der holzmäßig höchsten Gesamtzahl erhält die maximale Punktzahl von vier, die Schlechteste erhält einen Punkt.

Salzgitter erhielt als Punktvorgabe vier Punkte, da die Mannschaft nach Abschluss aller 18 Spieltage Platz 1 belegte. Siegen erhielt drei, Herford zwei und Kamp-Lintfort als Viertplatzierter einen Punkt. Unter diesen Voraussetzungen ging es in den ersten Spieltag.

Von Beginn an zeigten die Klosterstädter, dass Sie auf Ihrer Heimanlage die maximale Punktausbeute erreichen wollten. Marcel Janssen spielte gut und gewann mit 876 den ersten Block. Joachim Bremer stand ihm in Nichts nach und gewann ebenfalls mit guten 873 den zweiten Block.

Auch im Block drei das gleiche Bild: Marcel Bernsee spielte stark und wies alle Gegner mit 885 in die Schranken. Bereits zur Hälfte stand ein beruhigender Vorsprung auf der Ergebnistafel. Mike Mertsch setzte noch einen drauf und spielte mit fantastischen 920 die Tagesbestzahl: 180 Holz Vorsprung auf die zweitplatzierten Salzgitter – Siegen und Herford waren hoffnungslos abgeschlagen.

Carsten Fest auf Kamp-Lintforter Seite erwischte einen gebrauchten Tag und spielte indiskutable 795. Salzgitter nutzte die Schwäche eiskalt und kämpfte sich mit 887 noch mal etwas heran. Nun waren es vor dem letzten Spieler noch 87 Holz Vorsprung.

Alle vier Punkte geholt

Der Klosterstädter Sascha Batsch zeigte erneut eine ansprechende Leistung und erreichte 875. Salzgitter konnte nicht mehr mithalten und somit blieben tatsächlich die vier Punkte souverän in Kamp-Lintfort. Alles in allem präsentierten sich die Kamp-Lintforter Sportkegler mit einer äußerst geschlossenen und starken Mannschaftsleistung – mit lediglich einem kleinen Schönheitsfehler.

Nun gilt es am kommenden Wochenende in Herford und Siegen die Form zu konservieren und weiter zu punkten. Denn nur der Erstplatzierte der 2. Liga steigt direkt auf. Aus der Gruppe Nord, und der Gruppe Süd. Holt Kamp-Lintfort einen Punktgleichstand – vorausgesetzt sie gewinnen viermal und Salzgitter wird viermal Zweiter – zählen die erzielten Holz.

NRZ/WAZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Veener Radnacht um den Kirchturm
Radsport / Veener...
Als der Ehrengast der kommenden Radnacht im Krähendorf seine ersten sportlichen Erfolge feierte, waren die amtierenden Vereinsmeister der ausrichtenden Radsportgruppe (RSG) der Veener Borussia, Angela und Martin Ehren, noch nicht geboren.
6:2! VfB Homberg siegt im Nachbarschaftsduell
Fußball / Testspiele
Im Nachbarschaftsduell ließ es Fußball-Oberligist VfB Homberg beim B-Ligisten SV Haesen-Hochheide lange Zeit recht ruhig angehen. Die Gelb-Schwarzen gingen zwar immer in Führung, doch die Gastgeber kamen zweimal jeweils durch Nils Krützberg auf 1:2 und 2:3 heran.
Turnier des SV Sonsbeck wird erst am Samstag entschieden
Fußball / Sommerturnier
Die schwüle Witterung der voraufgegangenen Tage hatte angenehmen äußeren Bedingungen Platz gemacht. In diesem Rahmen wurde der zweite Spieltag des Saison-Vorbereitungsturniers im Sonsbecker Willy-Lemkens-Sportpark abgeschlossen.
TuS Lintfort absolviert etliche Tests
Damen-Handball /...
Die Drittliga-Handballerinnen des TuS Lintfort stecken in der heißen Vorbereitungsphase. In den letzten Wochen wurden vermehrt die konditionellen Grundlagen gelegt – ob in der Sporthalle, auf der heimischen Beach-Anlage oder bei netten Laufeinheiten auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen.
Ein Hauch von Tradition
Handball / Testspiel
Sommerzeit, Vorbereitungszeit. Die Handballer stecken derzeit in einer schweißtreibenden Phase. Intensive konditionelle Aspekte genießen Hochkonjunktur – Laufeinheiten in Verbindung mit Athletik prägen das Geschehen.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen
Familiensporttag
Bildgalerie
Fotostrecke
Top Artikel aus der Rubrik
Weitere Nachrichten aus dem Ressort
Hitzeschlacht bei der Challenge in Roth
Triathlon / Challenge in...
Schubert belegt Platz acht
Schach-Tennis /...
Platz fünf für Kleiber
Rackelton / German Open