VfL Repelen verteidigt die Spitze

Bezirksliga

Gruppe 1: TSV Weeze - SSV Lüttingen 1:2 (0:1). Franziska Riedel sorgte mit ihren beiden Toren für den verdienten Sieg der Gäste, die allerdings auf ein kampfstarkes Weezer Team traf. Damit festigte der SSV seinen zweiten Platz, hat aber zum Tabellenführer Lankern bei noch zwei Spielen bereits fünf Punkte Rückstand.

TB Heißen II - FC Meerfeld 3:0 (2:0). Der bereits abgestiegene FCM hatte zwar die ein oder andere Chance, verlor aber gestern am Ende verdient. Die Niederlage fiel aber ein Tor zu hoch aus.

VfL Repelen - Gelb-Weiß Hamborn 4:1 (2:0). Durch diesen klaren Erfolg verteidigte der VfL seinen zwei Punkte Vorsprung vor Klosterhardt und bleibt damit zwei Spiele vor dem Ende der Saison an der Tabellenspitze. Lena Berger traf vor der Pause zweimal, Franziska Arens gelang dies in den zweiten 45 Minuten. Weitere gute Chancen konnten die Gastgeberinnen nicht nutzen.

Kreisliga

SV Menzelen - SG Neukirchen-Vluyn 9:0 (2:0). Zum verdienten Sieg des SVM am letzten Spieltag trafen Laurien Hackstein (5), Tamara Gebhardt (2), Nadine Eims und Denise Niedzwiedz.

SV Sonsbeck - Preußen Vluyn 2:4 (0:3). Mit diesem Sieg sicherte sich Vluyn die Vizemeisterschaft. Die Tore für die Gäste erzielten Tanja Andrzejewski (2), Lena Dautzenberg und Jacqueline Mohr. Für den SVS trafen Leonie Alosery und Natalina Merani.

GSV Moers III - SV Budberg II 1:8 (0:1). Bezirksliga-Aufsteiger SVB II spielte zum Saisonende noch einmal meisterlich auf und gewann verdient durch die Tore von Nina Hegmann (4), Jill Kerstein, Lisa Baum sowie Julia und Stefanie Behrens. Rosa Kreider gelang das GSV-Ehrentor.