Verbandsliga-Lokalderby

Niclas Garms traf fünfmal für den MTV.
Niclas Garms traf fünfmal für den MTV.
Foto: WAZ FotoPool

Nach dem 10:4-Sieg gegen Velbert, bei dem Niclas Garms (5), Dominik Obereich (2), Lukas Launer, Carsten Birke und Daniel Bongers für Hockey-Verbandsligist Moerser TV trafen, soll nun am Sonntag auch Lokalrivale MSV Duisburg geschlagen werden. Dieser „Dauerbrenner“ war in der Verbandsliga immer ein knappes und hitziges Derby.

Keeper Jörg Niephaus fehlt

Moers muss auf Stammtorhüter Jörg Niephaus verzichten. Zudem fehlt immer noch Verteidiger Philip Esters verletzungsbedingt. Obwohl die Saison gelaufen ist, weder Auf- noch Abstieg sind ein Thema beim MTV, will das Team den nächsten Sieg einfahren. Der dritte Platz in der Gruppe soll unbedingt gesichert werden.

Nach dem spielfreien, vergangenen Wochenende wird es für die „Zweite“ in der 2. Verbandsliga spannend. Die Partie gegen Oberhausen III sollte das MTV-Team gewinnen, um nicht in die Abstiegsrelegation zu müssen.